+
Die Menschen warten darauf, Obama wenigstens kurz zu sehen.

Nachrichten-Scout am Mittag

Vogelperspektive auf Washington

Das schreiben andere Medien: Obamas Amtseinführung hat begonnen, Metro spart und die Konjunktur erholt sich leicht.

Amtseinführung Barack Obamas

Spiegel Online schreibt, die Feierlichkeiten haben begonnen. Die Washington Post bietet mit seiner Webcam einen Blick auf Washington. Wenn es hell ist in der Stadt, könnte die Ansicht aus der Vogelperspektive interessant sein. Die Huffington Post bloggt live von den Feierlichkeiten.

Metro streicht 15.000 Stellen

Welt Online berichtet, Metro wolle 15.000 Stellen weltweit streichen und den Konzern umstrukturieren. Die wirtschaftlichen Turbulenzen des vergangenen Jahres hinterließen Bremsspuren, schreibt die Welt.

Konjunkturaussichten erholen sich leicht

Das Handelsblatt schreibt, laut des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung erholten sich die Konjunkturaussichten für Deutschland leicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare