+
Ob hier am Donnerstag Züge fahren, ist noch unsicher.

Nachrichten-Scout am Mittag

Vielleicht doch kein Streik bei der Bahn

Das schreiben die Anderen: Bahn will durch neues Angebot Streik verhindern, Weltwirtschaftsforum in Davos beginnt und Russland verzichtet auf Raketen.

Warnstreiks bei der Bahn

Mit einem neuen Tarifangebot will die Bahn nach Informationen von Welt Online den angedrohten Streik  am Donnerstag doch noch verhindern. Ob das gelingt, ist fraglich.

Weltwirtschaftsforum in Davos

FAZ.net schreibt vom Weltwirtschaftsforum und blickt auf mögliche Themen. Sicher scheint zu sein, dass es um regulatorische Eingriffe der Staaten in die Wirtschaft gehen wird.

Russland verzichtet auf Raketen in Kaliningrad

Spiegel Online berichtet, ranghohe Militärs hätten in Moskau bekanntgegeben, keine Raketen in Kaliningrad stationieren zu wollen. Sie sollten als Abwehr gegen den geplanten US-Abwehrschild in Osteuropa zu wehren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau

Kommentare