+
Ob hier am Donnerstag Züge fahren, ist noch unsicher.

Nachrichten-Scout am Mittag

Vielleicht doch kein Streik bei der Bahn

Das schreiben die Anderen: Bahn will durch neues Angebot Streik verhindern, Weltwirtschaftsforum in Davos beginnt und Russland verzichtet auf Raketen.

Warnstreiks bei der Bahn

Mit einem neuen Tarifangebot will die Bahn nach Informationen von Welt Online den angedrohten Streik  am Donnerstag doch noch verhindern. Ob das gelingt, ist fraglich.

Weltwirtschaftsforum in Davos

FAZ.net schreibt vom Weltwirtschaftsforum und blickt auf mögliche Themen. Sicher scheint zu sein, dass es um regulatorische Eingriffe der Staaten in die Wirtschaft gehen wird.

Russland verzichtet auf Raketen in Kaliningrad

Spiegel Online berichtet, ranghohe Militärs hätten in Moskau bekanntgegeben, keine Raketen in Kaliningrad stationieren zu wollen. Sie sollten als Abwehr gegen den geplanten US-Abwehrschild in Osteuropa zu wehren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Google-Assistent unterstützt mehr als 1500 Smart-Home-Geräte
Die Lieblingsmusik abspielen oder einen Tisch im Restaurant reservieren - der persönliche Assistent von Google soll den Alltag erleichtern. Die Zahl der …
Google-Assistent unterstützt mehr als 1500 Smart-Home-Geräte
Das ist beim Monitorkauf wichtig
Wer einen neuen Monitor für den heimischen Rechner kaufen will, muss sich nicht nur über die technischen Anforderungen informieren. Auch ergonomische Aspekte sollten …
Das ist beim Monitorkauf wichtig
Den Internet-Anschluss mit Nachbarn teilen
In Wohngemeinschaften ist es normal. Doch eigentlich könnte man das Internet doch auch mit den Nachbarn teilen, oder? Die Idee: Wenn mehrere den Anschluss nutzen, wird …
Den Internet-Anschluss mit Nachbarn teilen
Online-Dating: 187 Portale nutzen Fake-Profile 
Insgesamt 316 Online-Dating-Portale wurden bundesweit von der Verbraucherzentrale Bayern untersucht. Mehr als die Hälfte davon nutzt Fake-Profile für den Flirt im …
Online-Dating: 187 Portale nutzen Fake-Profile 

Kommentare