+
Geben die Einigung über das Konjunkturpaket bekannt: Volker Kauder (CDU), Peter Struck (SPD) und Peter Ramsauer (CSU).

Nachrichten-Scout am Morgen

"Das ist ein guter Tag für Deutschland"

Das schreiben die anderen: Einigung über das Konjunkturpaket II, Gasstreit mit der Ukraine beigelegt und Kämpfe in Gaza.

Konjunkturpaket II

Spiegel Online beschreibt die gemeinsame Sitzung von CDU und SPD als kleinen Krimi mit gutem Ausgang - eine nette Verpackung für ein trockenes Thema. Peter Struck (SPD) sagte zur Einigung: "Das ist ein guter Tag für Deutschland".

FAZ.net listet gewohnt sachlich die Inhalte des Pakets auf. Der Leser kann auf einen Blick sehen, mit welcher Unterstützung er rechnen kann.

Welt Online bietet ebenfalls eine umfangreiche Auflistung der Beschlüsse.

Gas fließt wieder

Die taz berichtet, der Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine sei beigelegt. Russisches Gas fließt nun wieder durch ukrainische Pipelines in Richtung Westen.

Spiegel Online weist in seinem Beitrag darauf hin, dass der Streit zwischen Russland und der Ukraine nicht beigelegt ist. Eine Einigung über die Gebühren für den Transit und die Gaspreise gebe es noch nicht.

Krieg im Gazastreifen

Welt Online berichtet von massiven Angriffen Israels und dem Vormarsch von Bodentruppen nach Gaza Stadt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Amazon, Google und Apple kämpfen um die Vorherrschaft auf unseren Fernsehern. Dabei geht es um die Videodienste - und vor allem um Geld. Hier erfahren Sie, was Sie dazu …
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen

Kommentare