+
Ein Airbus der US Airways musste im Hudson River notlanden.

Nachrichten-Scout am Morgen

Notlandung: Das Wunder vom Hudson River

Das schreiben andere Medien: Notlandung im Hudson River, Gaza-Krieg und Deutsche Bank

Notlandung im Hudson River

Spiegel Online berichtet von der spektakulären Notlandung eines Airbus im Hudson River kurz nach dem Start am Donnerstag. Kurz nach dem Start meldete der Pilot eine Kollision mit Vögeln und landete die Maschine im Hudson. Spiegel zeichnet die Flugroute mit Hilfe von Google Maps nach.

Bild.de kürt den Piloten der Unglücksmaschine zum Helden, weil er geistesgegenwärtig reagierte und alle Passagiere den Absturz überlebten.

Welt Online berichtet ebenfalls von den Fakten und hat zahlreiche Zitate von Augenzeugen gesammelt.

Gaza-Krieg

FAZ.net berichtet, der Krieg in Gaza dauere an. Am Donnerstag sei bei einem Angriff der Innenminister der Hamas, Said Siam, getötet worden.

Analysten über die Deutsche Bank

Das Handelsblatt bietet in seinem Online-Angebot die Einschätzung der Deutschen Bank durch Analysten. Diese seien skeptisch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtung: WhatsApp löscht Fotos und Videos der Nutzer - das müssen Sie wissen
Wer gerne Fotos und Videos über WhatsApp mit seinen Freunden teilt, muss nun aufpassen. Beim Messengerdienst gibt es Änderungen und bestimmte Medieninhalte der Nutzer …
Achtung: WhatsApp löscht Fotos und Videos der Nutzer - das müssen Sie wissen
Preise für die besten Spiele verteilt
Zum Start der Gamescom in Köln wurden bereits die besten Games in insgesamt 16 Kategorien ausgezeichnet. Bis zur Bekanntgabe des Hauptgewinners müssen sich die Besucher …
Preise für die besten Spiele verteilt
Mozilla entfernt Add-On wegen Sicherheitsbedenken
Das Add-On "Web Security" ist jetzt nicht mehr für den Browser Firefox verfügbar. Mozilla hat es wegen Sicherheitsbedenken aus dem Download-Portal genommen und will es …
Mozilla entfernt Add-On wegen Sicherheitsbedenken
Werden Computerspiele irgendwann so akzeptiert wie Fußball?
Die Gamescom in Köln brüstet sich 2018 mit dem Slogan "Vielfalt gewinnt". Das soll heißen: Computer- und Videospiele sind heute nicht mehr nur ein Thema für junge Männer …
Werden Computerspiele irgendwann so akzeptiert wie Fußball?

Kommentare