+
Das kostenlose Spielfilmangebot ist ab sofort verfügbar.

MyVideo: Gratis-Videothek im Netz

Auf dem Portal MyVideo.de können künftig Kino-Filme kostenlos angesehen werden. Das Angebot finanziert sich über Werbung.

Das meldet chip.de. Zunächst stehen nach dem Bericht rund 60 Filme zur Verfügung. Später sollen es bis zu 100 sein.

Zu den Filmen der Videothek zählen unter anderem "Eine Hochzeit zum Verlieben", "Blade", "American History X", "Dune - Der Wüstenplanet" oder "Mr. Nice Guy".

Wer die Videos ansehen will, muss sich bei MyVideo nicht extra registrieren. Vor dem Spielfilm wird Werbung eingeblendet.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare