Neue Funktion von Yahoo-Suche soll Recherchen erleichtern

München - Yahoo will Nutzern seiner Suchmaschine mit “Search Pad“ umfangreiche Recherchen erleichtern. Die Funktion ist ab Dienstagabend unter www.yahoo.com in einer Betaversion nutzbar.

Klickt der Nutzer unter www.yahoo.com Seiten zu einem bestimmten Thema an, kann er sie auf einer Art Notizzettel , der sich dann automatisch einblendet, unter einem passenden Stichwort abspeichern.

Setzt er die Suche später fort, hat er die Liste der zuvor erzielten Suchtreffer dadurch gleich griffbereit. Und wenn er eine Recherche zu einem weiteren Thema starten will, legt er die nächste Liste an.

Die auf dem “Search Pad“ gespeicherten Suchtreffer lassen sich mit Kommentaren versehen oder beliebig neu anordnen. Braucht der Nutzer einige davon nicht mehr, löscht er sie mit je einem Klick. Einen direkt zu einer Liste führenden Link kann er per E-Mail verschicken oder zum Beispiel beim Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlichen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprache für einzelne Programme festlegen
Microsoft Windows ist in vielen Sprachen einsetzbar. Wer unterschiedliche Sprachen setzt und davon auch Gebrauch machen möchte, kann Windows zur Mehrsprachigkeit …
Sprache für einzelne Programme festlegen
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Wer gerne Meetings im Netz abhält, um sich mit Kollegen oder Partnern auszutauschen, der wird das virtuelle Whiteboard FlockDraw zu schätzen wissen.
Virtuelles Whiteboards für Online-Meetings
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test

Kommentare