+
Maria-Elisabeth Schaeffler ist sichtlich gerührt von dem Einsatz ihrer Mitarbeiter.

Nachrichten-Scout am Abend

Schaeffler-Mitarbeiter verlangen nach Hilfe

Das schreiben die Anderen: Schaeffler-Mitarbeiter gehen auf die Straße, Merkel fordert Notplan von Opel und Obama hilft Hausbesitzern.

Schaeffler-Mitarbeiter gehen auf die Straße

Tausende Mitarbeiter des Automobilzulieferers Schaeffler aus Herzogenaurach gingen am Mittwoch auf die Straße, um für Überbrückungshilfen zu demonstrieren, schreibt die Welt. Der Konzern hat sich im vergangenen Jahr bei der Übernahme seines Konkurrenten Continental verhoben und ist ins Trudeln geraten.

Notfall-Plan für Opel

Spiegel Online schreibt, GM prüft für Europa mögliche Notpläne. Höchstes Ziel: Opel retten, Arbeitsplätze erhalten und Werkschließungen vermeiden. Erstmals sei GM Europe bereit, auch über Partnerschaften und Beteiligungen nachzudenken, schreibt der Spiegel.

FAZ.net schreibt, Angela Merkel habe gesagt, die Politik könne so lange nichts unternehmen, bis nicht das Unternehmen einen Plan vorgelegt habe.

Barack Obama will Hausbesitzer stützen

Der amerikanische Präsident hat ein umfangreiches Programm beschlossen, um die amerikanischen Hausbesitzer zu unterstützen, schreibt der Stern. 75 Milliarden Dollar sollen Zwangsversteigerungen verhindern und Millionen Familien ihre Häuser erhalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Eine Menge neuer Smartphones und ein Blick in die Zukunft: Die Mobilfunk-Industrie versammelt sich in Barcelona zu ihrem wichtigsten Branchentreff. Diesmal wollen sich …
Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen
London - Seit kurzem kursiert im Netz ein Video, in dem eine Frau sich rabiat gegen die üble Anmache eines Autofahrers wehrt. Wie sich herausstellt, ist es inszeniert. …
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Die Smartphone-Nutzung in Deutschland wächst weiter, besonders bei älteren Menschen. Zunehmend wichtiger wird der Bereich "Internet of Things". 46 Prozent können sich …
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Welche Geschwindigkeit WLAN-Router wirklich bieten
Ein Gigabit, 867 Megabit - beim Routerkauf werden auf den Verpackungen oft wahnwitzige Übertragungsgeschwindigkeiten versprochen. Aber was heißt das in der Praxis? Und …
Welche Geschwindigkeit WLAN-Router wirklich bieten

Kommentare