+
Der mutmaßliche Mörder der achtjährigen Kardelen ist in der Türkei gefasst worden.

Nachrichten-Scout am Morgen

Kardelens mutmaßlicher Mörder ist gefasst

Das schreiben die Anderen: Der mutmaßlicher Mörder der kleinen Kardelen ist gefasst, Rechtsruck nach Wahl in Israel und Anschlag in Afghanistan.

Mutmaßlicher Mörder von Kardelen gefasst

Welt Online und andere Nachrichtenportale melden, der Mörder der ermordeten achtjährigen Kardelen aus Paderborn, Ali K., sei in der Türkei gefasst worden.

Rechtsruck in Israel

Die Kadima-Partei von Außenministerin Zipi Livni hat nur einen knappen Vorsprung von einer Stimme. Benjamin Netanjahu (Likud-Partei) will dennoch Regierungschef werden, schreibt FAZ.net.

"Tage der Prüfung" überschreibt die Süddeutsche Zeitung ihren Kommentar zum überraschenden Sieg Zipi Livnis. Sie stehe für eine neue Politik, weil sie nicht wie die bisherigen Machthaber aus dem Militär kommt. Sie stehe für Dialog, schreibt die SZ.

Die Welt stellt in ihrem Bericht zur Wahl vor allem auf die schwierige Regierungsbildung ab. Obwohl Livnis Kadima eine Stimme mehr geholt hat, könnte Benjamin Netanjahu mit seinem Likud-Block ein Bündnis und anderen rechtsgerichteten eine Mehrheit bilden.

Anschlag auf Ministerium in Afghanistan

Bewaffnete haben das Justizministerium in Kabul gestürmt, eine sprengten sich in die Luft, andere liefern sich Feuergefechte mit der Polizei, schreibt der Spiegel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen
Medienpad.de: Die Schreibmaschine für Gruppen
Wer gemeinsam mit Teamkollegen an einem Textdokument arbeiten möchte, kann eine praktisches Online-Schreibmaschine benutzen. Zu diesen gehört unter anderem Medienpad.de.
Medienpad.de: Die Schreibmaschine für Gruppen
Endlich! Neue WhatsApp-Funktion schafft mehr Speicherplatz 
Mountain View - Schluss mit zugemüllten WhatsApp-Gruppen und überlasteten Speicherplätzen: Dank des neuen WhatsApp-Features haben Sie endlich wieder mehr Platz auf dem …
Endlich! Neue WhatsApp-Funktion schafft mehr Speicherplatz 
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner

Kommentare