+
Eine unbelegte Pizza verlässt dank moderner Technik nur sehr selten die Fabrik.

Peinliche Beschwerde: Pizza ohne Belag

Ein Mann beschwert sich über die Pizza, die er gekauft hat: der Belag fehle. Er ruft im Callcenter an - das wird peinlich für ihn.

Ein britischer Radiosender strahlt einen Comedy-Beitrag über einen Beschwerdeanruf bei der Supermarkt-Kette ASDA aus. Ein Mann beschwert sich darüber, dass er eine Pizza gekauft hat, die keinen Belag hat. Hier geht's zum Youtube-Clip.

Dem Callcenter-Mitarbeiter sagt er, seine Pizza, die er zum Abendessen eingekauft hat, habe keinen Belag. "Only bread" - nur Brot - wiederholt er mehrmals. Er velangt nun, dass ihm eine neue Pizza mit Belag nach Hause geliefert wird. Schließlich sei sie sein Abendessen.

Im Laufe des Gesprächs bemerkt der Anrufer allerdings, dass er den Pizzakarton falsch herum geöffnet hat und nur den Boden sah. Das ist ihm zurecht peinlich und er versucht sich heraus zu reden: Pizzakartons müssten dort beschriftet werden, wo sie aufzumachen sind.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
Von dem beliebten Detektive-Spiel "L.A. Noire" wird es Mitte November eine neue Version geben. Neben einigen Neuerungen für die Konsolen ist vor allem die VR-Version für …
Rockstar kündigt Neuauflage von "L.A. Noire" an
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neues Update für "Robinson: The Journey": Damit ist das Erkundungs-Abenteuer auch für das Virtual-Reality-Headset HTCs Vive nutzbar.
"Robinson: The Journey" für die HTC Vive veröffentlicht
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Die neuen iPhones von Apple sind da. Ein USB-Ladegerät ist in der Lieferung dabei. Doch wer sein iPhone schnell laden möchte, muss noch einmal in die Tasche greifen.
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Daten in der iCloud löschen
Apple-Benutern stehen 5 GB kostenloser Online-Speicher in der iCloud zur Verfügung. Wenn es dort eng wird, sollten gezielt Dateien gelöscht werden.
Daten in der iCloud löschen

Kommentare