+
Steve Fossett

Rätsel gelöst: Abenteurer Fossett in Turbulenzen abgestürzt

Washington - Der vor knapp zwei Jahren mit seinem Flugzeug tödlich verunglückte Abenteurer ist auf seinem letzten Flug vermutlich in Folge starker Turbulenzen und Abwinde abgestürzt.

Zu diesem abschließenden Ergebnis kamen jetzt US-Luftfahrtexperten, wie der US-Sender CNN in der Nacht zum Freitag berichtete. Zusätzlich musste Fossetts einmotorige Maschine nach Angaben der Behörde für Verkehrssicherheit (NTSB) in Washington in der dünnen Bergluft der Sierra Nevada gegen einen starken Gegenwind anfliegen. Das berichtet die Basler Zeitung in ihrer Online-Ausgabe.

Der Multimillionär war Anfang September 2007 von seiner Ranch in Minden (Nevada) zu seinem letzten Flug gestartet. Das Wrack seiner Maschine und die sterblichen Überreste wurden erst über ein Jahr später von Wanderern entdeckt. Fossett hat etliche Weltrekorde mit Flugzeugen und Heißluftballons aufgestellt. Bei seinem Absturz im September 2007 war er 63 Jahre alt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Die Freude ist zunächst groß: Das neue iPad kostete viel weniger als gedacht. Doch dann die Ernüchterung: Es handelt sich gar nicht um das aktuelle Modell, sondern um …
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Social Bots enttarnen: Diese acht Punkte helfen
In sozialen Netzwerken melden sich immer öfter auch Maschinen zu Wort. Das ist problematisch, wenn die Programmierer der sogenannten Social Bots Diskussionen …
Social Bots enttarnen: Diese acht Punkte helfen
Monumental, monumentaler, sowjetischer Monumentalismus
Vom Che-Guevara-Monument bis zum bulgarisch-sowjetischen Freundschaftsdenkmal: Darmon Richter präsentiert auf seiner Webseite eine Fotosammlung von Statuen und …
Monumental, monumentaler, sowjetischer Monumentalismus
Hautkrebsrisiko: App zeigt Folgen starker Sonneneinstrahlung
Sonne ist nicht gut für die Haut. Diese Belehrung hört man immer wieder. Scheinbar kommt die Warnung nur an, wenn man die Folgen nachvollziehen kann. Eine App macht das …
Hautkrebsrisiko: App zeigt Folgen starker Sonneneinstrahlung

Kommentare