+
Fleißig, fleißig. Ein Amerikaner behauptet 662.258 SMS von einem IPhone 3Gs in einem Monat verschickt zu haben.

662.258 SMS in einem Monat verschickt

Washington - Kann das wirklich wahr sein? In einem Video behauptet ein Amerikaner, 662 258 SMS verschickt zu haben - und das innerhalb von nur 30 Tagen. YouTube-Mitglieder sind skeptisch.

Zum Beweis filmt der Amerikaner namens „Lgvoyagerguy“ die Handyrechnungen. Genau sieben Stapel sind es, er zählt sie einzelnd durch. Laut mashable.comsind es rund 13 000 Seiten. Außerdem erklärt, zeigt und filmt er von allen Seiten in dem knapp fünfminütigen Film sein Handy: Ein IPhone 3Gs.

Trotz all dieser Vorkehrungen, seinen Rekord als glaubhaft darzustellen, die Kommentatoren zu seinem Video sind durchwegs skeptisch. „Stupid“ von YouTube-Mitglied  „Stadtsicht“ ist da noch harmlos.

Nicht nur die Onlineausgabe der Schweizer Zeitung 20min.ch äußert Misstrauen, YouTube-User „ning2525“ rechnet gar vor: 22000 msg/day; 900 msg/Hour; 15 msg/minutes; 1 msg/4s“. Und am Ende kommt er zu dem Schluss: „It's impossible, fake.... (Es ist unmöglich, es ist falsch...)“

Was nun stimmt, weiß nur „Lgvoyagerguy“. Er jedenfalls bleibt im Video bei seiner Version.

Hier geht‘s zum Beweisvideo.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Technik-Freunde haben Grund zur Freude. Lenovo hat ihre Mixed-Reality-Brille auf den Markt gebracht, die das Eintauchen in virtuelle Welten ermöglicht. Xlayers bietet …
Vermischte Realität und Hundesnacks - Technik-Neuheiten
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
Lädt man eigene Fotos in soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram oder teilt sie in Whatsapp- oder Messenger-Gruppen, handelt es sich um eine Veröffentlichung.
Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten
Anwendungen für die digitale Kommunikation stehen weiterhin hoch im Kurs. Die Nutzer begeistern sich für ausgefallene Emojis und achten auf Sicherheit. Auf Zuspruch …
App-Charts: Mehr Spaß und Sicherheit beim Chatten
Mac vor Verkauf von allen Diensten abmelden
Wer sich von seinem Mac trennt, sollte nicht nur seine Daten sichern, sondern auch den Rechner von allen Diensten abmelden. Sonst kann es unter Umständen später zu …
Mac vor Verkauf von allen Diensten abmelden

Kommentare