+
Schock bei der Siegerehrung. Eine Stichflamme auf der Hebebühne.

Ronaldos Teamgefährte fängt Feuer

Schock für Fußballstar Ronaldo: Bei der Siegerehrung seines Teams SC Corinthians brach auf einer Hebebühne im Stadion ein Feuer aus. Ein Video zeigt den Vorfall.

Gerade hatte "Il Fenomeno" mit dem SC Corinthians die Meisterschaft des Bundeslandes Sao Paulo gewonnen. Dann der Schock für Ronaldound seine Teamgefährten: Bei der Siegerehrung wirbeln Konfetti und Papierschlangen durch die Luft, gleichzeitig brennen die Organisatoren der Show ein Feuerwerk ab.

Eine teuflische Kombination! Die Glitter fangen in unmittelbarer Nähe zu einer Hebebühne Feuer. Eine riesige Stichflamme bringt Captain William mit der Trophäe, den Präsidenten des Vereins, Andres Sanches, sowie den brasilianischen Sportminister Orlando Silva in akute Lebensgefahr.

Eine Kamera zeichnete alles auf. Nur die schnelle Hilfe der Sicherheitskräfte verhindert eine Katastrophe mitten im Siegestaumel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Das Problem kennt jeder: Man will unterwegs das Smartphone benutzen, doch der Akkus ist leer. Um nicht in solche Situationen zu geraten, laden viele ihr Telefon …
Smartphone nicht ständig an die Steckdose hängen
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Moderne Programme ermöglichen es, Bilder nach eigenem Wunsch zu bearbeiten. Ein solches Tool ist IrfanView. Wer es effektiv nutzen will, braucht nur einige Einstellungen …
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen

Kommentare