Vodafone vermarktet VDSL-Anschlüsse der Telekom

Düsseldorf - Der Mobilfunkanbieter Vodafone will demnächst auch Hochgeschwindigkeitsanschlüsse seines Konkurrenten Deutsche Telekom vermarkten.

Vodafone und Telekom hätten sich über die Nutzung des VDSL-Netzes des Bonner Konzerns verständigt. Das sagte der Deutschland-Chef von Vodafone , Friedrich Joussen , am Mittwoch bei der Vorstellung des gemeinsamen Markenauftritts von Vodafone und der Vodafone-Tochter Arcor.

Auch die Deutsche Telekom bestätigte die Aussagen. Der Großhandelspreis für die Nutzung des VDLS-Netzes der Deutsche Telekom liegt laut Vodafone bei unter 30 Euro im Monat pro Anschluss.

Die Deutsche Telekom hatte sich lange Zeit gegen die Öffnung ihres schnellen VDSL-Netzes für die Konkurrenz gesträubt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Doch offenbar klaffen in dem Standard kritische …
WPA2 geknackt: Ist das WLAN nicht mehr sicher?
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare