+
Menschen harren in Mumbai aus

Scout: Wieder Geiseln in Bombay befreit

Auch am Freitag beherrschen die Ereignisse in Bombay die Nachrichtenportale. Noch immer sind Menschen in der Hand der Terroristen.

In der Nacht haben im indischen Bombay Spezialeinheiten weitere Touristen aus der Gewalt der Terroristen befreit. Darunter sollen einige Deutsche, die für die Fluggesellschaft Lufthansa und das Auswärtige Amt arbeiten, gewesen sein.

Focus beschreibt die Lage in der Millionenmetropole und kennt Details zu den befreiten Deutschen. Weiterhin dient der Artikel als knappe Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse.

Die Welt schreibt, erste Verdächtige seien festgenommen worden. Ob sie tatsächlich für den Tod von mehr als 120 Menschen mitverantwortlich sind, ist noch unklar.

Die Süddeutsche Zeitung schreibt, Indien behaupte, die Attentäter kämen aus Pakistan. Doch möglichweise verkenne das Land damit die eigenen Probelme: Muslime in Indien würden seit jeher diskriminiert und könnten sich nun zur Wehr setzen.

Die taz beschreibt die Erlebnisse einer Deutschen, die versucht, in Erfahrung zu bringen, ob ihre Familie, Freunde und Bekannte in Bombay wohlauf sind.

Einzig die Wirtschaftszeitung Handelsblatt titelt nicht mit den Anschlägen, sondern mit der vorzeitigen Übernahme der Dresdner durch die Commerzbank, wägt Vor- und Nachteile ab und widmet sich weiter unten auf der Website den Geschehnissen in Indien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
Facebooks bislang werbefreier und kostenloser Messenger wird künftig automatisch startende Videoclips abspielen - zwischen den Nachrichten von Freunden und Bekannten. …
Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung
Anzahl der Tinder-Matches explodiert - Der Grund ist keine Überraschung
Besonders junge Leute nutzen die Dating-App Tinder um schnell mit dem anderen Geschlecht in Kontakt zu kommen. Während der WM 2018 explodieren die Zahlen der …
Anzahl der Tinder-Matches explodiert - Der Grund ist keine Überraschung
Googles Android Messages bekommt Web-Dienst
Viele Messenger-Dienste können auf mehreren Plattformen genutzt werden. Web-Dienste ermöglichen es, Nachrichten nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch auf dem PC zu …
Googles Android Messages bekommt Web-Dienst
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften
Als "Pokémon Go" vor zwei Jahren erschien, tummelten sich mancherorts unzählige Monsterjäger auf den Straßen. Dabei dürfte die ein oder andere Freundschaft entstanden …
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.