+
Menschen harren in Mumbai aus

Scout: Wieder Geiseln in Bombay befreit

Auch am Freitag beherrschen die Ereignisse in Bombay die Nachrichtenportale. Noch immer sind Menschen in der Hand der Terroristen.

In der Nacht haben im indischen Bombay Spezialeinheiten weitere Touristen aus der Gewalt der Terroristen befreit. Darunter sollen einige Deutsche, die für die Fluggesellschaft Lufthansa und das Auswärtige Amt arbeiten, gewesen sein.

Focus beschreibt die Lage in der Millionenmetropole und kennt Details zu den befreiten Deutschen. Weiterhin dient der Artikel als knappe Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse.

Die Welt schreibt, erste Verdächtige seien festgenommen worden. Ob sie tatsächlich für den Tod von mehr als 120 Menschen mitverantwortlich sind, ist noch unklar.

Die Süddeutsche Zeitung schreibt, Indien behaupte, die Attentäter kämen aus Pakistan. Doch möglichweise verkenne das Land damit die eigenen Probelme: Muslime in Indien würden seit jeher diskriminiert und könnten sich nun zur Wehr setzen.

Die taz beschreibt die Erlebnisse einer Deutschen, die versucht, in Erfahrung zu bringen, ob ihre Familie, Freunde und Bekannte in Bombay wohlauf sind.

Einzig die Wirtschaftszeitung Handelsblatt titelt nicht mit den Anschlägen, sondern mit der vorzeitigen Übernahme der Dresdner durch die Commerzbank, wägt Vor- und Nachteile ab und widmet sich weiter unten auf der Website den Geschehnissen in Indien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Bei verschwundenen App-Symbolen Home-Bildschirm zurücksetzen
iPhone-Nutzern kann es passieren, dass die App-Icons nicht mehr auf dem Display auftauchen. Das heißt aber nicht, dass die Programme tatsächlich entfernt wurden. Ein …
Bei verschwundenen App-Symbolen Home-Bildschirm zurücksetzen

Kommentare