+
Windows 7 soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Windows 7 schon im August fertig

Das neue Betriebssystem Windows 7 von Microsoft soll schon im August fertig sein und vor Weihnachten zum Kauf bereit stehen.

Microsoft bringt sein neues Betriebssystem Windows 7 einige Monate früher als bislang geplant auf den Markt. Der Vista-Nachfolger könnte schon im August an die Hersteller geliefert werden. Endkunden könnten dann schon im Oktober Computer mit dem neuen Betriebssystem kaufen. 

Bisher sagte Microsoft, der Verkauf des neuen Windows 7 starte im ersten Quartal 2010. Eine Vorab-Version der Software steht bereits zum kostenlosen Download zur Verfügung. Nutzer sollten diese aus Sicherheitsgründen aber nicht auf einem Produktivsystem einsetzen. Ob der eigene Rechner generell fit ist für das neue Betriebssystem, können Nutzer bei Microsoft testen. Den "Windows 7 Upgrade Advisor" gibt's zum Download. Das Computer-Portal Chip.de hat FAQs zu Windows 7 zusammengetragen. Ein Video vom neuen Betriebssystem gibt's bei Golem. Neugierige können sich hier anschauen, wie Windows 7 aussieht und welche Neuerungen es geben wird.

mm/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nur drei Prozent würden Facebook-AGB komplett zustimmen
Viele Internetnutzer machen sich nicht die Mühe, die AGBs von Diensten gründlich zu studieren, bevor sie zustimmen. Auch wer ein Facebook-Konto erstellt, übergeht oft …
Nur drei Prozent würden Facebook-AGB komplett zustimmen
App-Installation aus anderen Quellen ändert sich bei Android
Android-Nutzer beziehen die meisten Apps über den Googles Play Store. Stammen die Anwendungen aus anderen Quellen, wird für die Installation eine Zustimmung verlangt. …
App-Installation aus anderen Quellen ändert sich bei Android
Aktive Minderheit postet laut Analyse viele Hass-Kommentare
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Aktive Minderheit postet laut Analyse viele Hass-Kommentare
Dating-Apps versagen im Test beim Datenschutz
Dating-Apps wissen mehr über ihre Nutzer als mancher enge Freund. Doch viele Apps schützen diese Informationen nicht. Im Gegenteil: Einige Anbieter teilen intimste …
Dating-Apps versagen im Test beim Datenschutz

Kommentare