+
Erneut wird ein Verbot der NPD diskutiert. Das Bild eines Demonstranten für die Partei wurde 2006 in Göttingen aufgenommen.

Nachrichten-Scout am Mittag

Nach Nazi-Anschlag: Neue Debatte um NPD-Verbot

Das schreiben andere Medien: "Mecker-Bayern" und "Liebes-Diego", Streit um zweites Konjunkturpaket, Obama wird zum 44. US-Präsidenten gewählt.

Welt.de: Heftig und deftig geht es in den Kommentaren zu dem Welt.de-Artikel über den Anschlag auf den Passauer-Polizeichef zu. Nach der Festnahme zweier mutmaßlich an der Tat beteiligten Neonazis, wird die NPD-Verbotsdebatte neu angeheizt. Fakten und Positionen können Sie im Artikel der Welt.de-Autoren nachlesen. Welche konstruktiven Meinungen sich zwischen der Stammtischpolemik findet, erfahren Sie in den Kommentaren

Focus.de: Focus.de widmet sich heute Mittag den geplanten Maßnahmen der Regierung ein zweites Konjukturprogramm aufzulegen und zitiert nachtürlich auch die Bekundung der deutschen Großkonzerne, auf Entlassungen verzichten zu wollen. Was die Kritiker von diesen politischen Bekundungen halten, steht im Focus-Artikel "Zweites Konjunkturpaket - Union drückt aufs Tempo."

Spiegel.de: Während beim Focus also aufs Tempo gedrückt wird, liest man beim Spiegel zum selben Thema, dass Spitzenpolitiker der Union derzeit keinen Grund zur Eile sehen. Ja was denn nun? Lesen Sie beim Spiegel, wer Gas gibt, wer bremst und mit welchen Forderungen die Gewerkschaften ins Rennen gehen.

Bild.de: Zum Abschluss der Hinrunde in der ersten Fußballbundesliga schießt sich Bild.de nochmal auf die "Mecker-Bayern" ein. Warum warme Gefühle zur Vorweihnachtszeit schüren, wenn man stattdessen den hochroten Kopf von Uli Hoeneß zeigen kann. Wer nicht genug von der FC-Bayern-Schelte bekommen kann, wird bei Bild.de fündig. Romantisch wirds dann aber doch noch, denn wie zum Ausgleich schreibt Bild.de auch über HSV-Fußballstar Diego und sein Techtelmechtel mit Sarah Connor und darüber, wie seine (Noch-)Freundin in Brasilien wohl reagieren wird.

Heute.de: Barack Obama wird heute endgültig zum 44. Präsidenten der US gewählt. Warum heute die 538 Wahlmänner und -frauen noch einmal das bestätigen, was wir schon seit ein paar Wochen wissen und warum die Deligierten theoretisch Obama auch wieder kippen könnten, lesen Sie bei heute.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Whatsapp-Ortungs-Funktion: So sieht man, wo die Freunde gerade sind
München - Eine neue Testversion von WhatsApp ermöglicht es, seine Freunde in Echtzeit zu Orten. Kommt das Update bald auch nach Deutschland? 
Whatsapp-Ortungs-Funktion: So sieht man, wo die Freunde gerade sind
Knapp jeder Zweite hat Gesundheits-Apps auf dem Smartphone
Unser Leben wird immer mehr über das Smartphone geregelt und kontrolliert. Von Nachrichten-Apps bis hin zur Scanner-App. Gesundheits-Applikationen liegen ebenfalls stark …
Knapp jeder Zweite hat Gesundheits-Apps auf dem Smartphone
Handy mit Karten- oder Netzsperre lohnt sich häufig nicht
Es gibt sie noch immer: Netlock- oder SIM-Lock-Sperren für Smartphones. Die Geräte sind dafür günstiger als ohne Sperre. Dennoch zahlen Nutzer unterm Strich meist drauf.
Handy mit Karten- oder Netzsperre lohnt sich häufig nicht

Kommentare