+
In Splinter Cell "Conviction" kehrt Sam Fisher zuück.

So wird das neue Splinter Cell: Conviction

München - Sam Fisher ist endlich wieder da: In "Splinter Cell: Conviction" hat der Haudegen dem US-Geheimdienst den Rücken gekehrt und kämpft dieses Mal auf eigene Faust gegen den Terror. Screenshots und Trailer:

Darum geht es in Splinter Cell: Conviction: Durch eine Untersuchung zum Tod seiner Tochter erfährt Sam Fisher, dass sein ehemaliger Arbeitgeber, Third Echelon, ihn verraten hat. Als abtrünniger Agent beginnt für Fisher nun ein Wettlauf gegen die Zeit, in dem er die üblen Pläne einer Terrororganisation vereiteln will, die Millionen von Menschen bedrohen.

Splinter Cell "Conviction": Sam Fisher ist zurück

Splinter Cell "Conviction": Sam Fisher ist zurück

Ein neues Video (siehe oben) nimmt den Charakter Victor Coste genauer unter die Lupe: Coste gibt tiefe Einblicke in das Seelenleben des ehemaligen Spezialagenten und erklärt anhand von Hintergrundinformationen, wie er jegliche Skrupel verlieren konnte und ihm nun jedes Mittel Recht ist, um seinen Rachefeldzug zu Ende zu bringen.

Splinter Cell: Conviction (Hersteller: Ubisoft) soll in Deutschland im April 2010 für PC und XBox 360 erscheinen. Voraussichtliche Freigabe: Ab 18 Jahren.

Ein ausführlicher Test folgt!

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
Laut Medienberichten plant Apple, zwei seiner iPhone-Modelle aus dem Sortiment zu nehmen. Kunden könnten nur noch wenige Wochen Zeit bleiben, um zuzuschlagen.
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
WLAN-Passwort einfach mit anderen iOS-Nutzern teilen
Will man bei Freunden oder Verwandten zum ersten Mal ins W-Lan, steht zunächst ein umständliches Passwort-Eintippen an. Das ist bei Nutzern von iOS 11 nun nicht mehr …
WLAN-Passwort einfach mit anderen iOS-Nutzern teilen
Instagram führt Fragen-Sticker ein
Um besser mit seinen Followern zu interagieren bringt Instagram eine neue Funktion: Neuerdings können Nutzer ihren Idolen oder Freunden beliebige Fragen stellen. Die …
Instagram führt Fragen-Sticker ein
Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren
Nervige Gewinnspiele, Kettenbriefe - immer wieder werden WhatsApp-Nachrichten verschickt, die so viele Daten wie möglich von den Nutzern sammeln sollen. Damit könnte es …
Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.