+
Microblogging: God twittert auch.

Zwitschern aus dem Kreißsaal

Twitter ist bei den Menschen angekommen und hat sich zum Mainstream gemausert. Die Twittergemeinde wohnte sogar einer Geburt bei.

Alle zwitschern: Gott, Jahwe, Sie hoffentlich und ich auch - sogar ein Baby aus dem Mutterleib twittert uns sein Wohlbefinden (The Sun berichtet), und bei einer Geburt war die Twittergemeinde auch schon dabei.

Verrückt? Ja, ein bisschen vielleicht. Aber es steht ja nirgends geschrieben, dass man Twitter nur für Sinnvolles wie Notlandungen auf dem Hudson River oder Infos aus Katastrophengebieten wie bei den Anschlägen in Bombay benutzen darf. In erster Linie soll es Spaß machen, im besten Fall bringt es Infos, und den Rest muss man ordentlich aussieben.

Fakt ist, die Twitter-Gemeinde wächst und so langsam erreicht das Gezwitscher den Mainstream. Der Branchendienst turi2 hat bietet ein Video an, in dem er Teilnehmer der kürzlich abgehaltenen Microblogging Conference in Hamburg fragt, was Twitter ist - seltsam, unterhaltsam, sehenswert. Außerdem ist der Microblogging-Dienst inzwischen so bekannt und beliebt, dass es den Betreibern sogar gelungen ist, Geldgeber zu finden. Das Portal Gulli berichtet darüber und fragt nach dem Geschäftsmodell. Eine streitbare Einschätzung der Twitter-Mania findet sich bei Alles2null. Hier finden Kritiker Futter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare