SEMESTERBEGINN

- In Bayern drängen so viele Studienanfänger wie noch nie an die Hochschulen. Zum Wintersemester 2002/2003 haben sich an den staatlichen Hochschulen rund 45 000 Erstsemester (vier Prozent mehr als im Vorjahr) eingeschrieben, wie Wissenschaftsminister Hans Zehetmair mitteilte.

Mitsamt den höheren Semestern damit 214 600 Studenten an den staatlichen Hochschulen eingeschrieben. Rechnet man Bundeswehr-Uni und die kirchlichen Hochschulen dazu, sind es 225 500. "Für den Wirtschaftsstandort Deutschland ist dies eine gute Nachricht, weil damit auch die Zahl der Absolventinnen und Absolventen steigen wird."<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen
Wenn man mitten im Film auf die Toilette muss, kann einem das schon mal den ganzen Kinospaß verderben. Denn wer nicht weiß, was als nächstes im Film passiert, bleibt …
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen
Mitteilung zu Mobilfunk-Preiserhöhung muss deutlich sein
Für Mobilfunkkunden hört sich "Tarifinformation" zunächst besser an als "Preiserhöhung". Doch solche Umschreibungen führen in die Irre oder sorgen dafür, dass der …
Mitteilung zu Mobilfunk-Preiserhöhung muss deutlich sein
CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Ein Doppelpack aus CCleaner und Virenscanner klingt erst einmal nach einem attraktiven Angebot. Doch wer bereits einen Virenscanner installiert hat, kann mit einem …
CCleaner mit Virenscanner - bei Installation abwählen
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren
In Windows 10 lässt sich einstellen, wie leistungsfähig das System sein soll: Das hat im Akkubetrieb Einfluss darauf, wie lange der Akku das Gerät mit Energie versorgen …
Zum Energiesparen Akku-Regler korrigieren

Kommentare