SEMESTERBEGINN

- In Bayern drängen so viele Studienanfänger wie noch nie an die Hochschulen. Zum Wintersemester 2002/2003 haben sich an den staatlichen Hochschulen rund 45 000 Erstsemester (vier Prozent mehr als im Vorjahr) eingeschrieben, wie Wissenschaftsminister Hans Zehetmair mitteilte.

Mitsamt den höheren Semestern damit 214 600 Studenten an den staatlichen Hochschulen eingeschrieben. Rechnet man Bundeswehr-Uni und die kirchlichen Hochschulen dazu, sind es 225 500. "Für den Wirtschaftsstandort Deutschland ist dies eine gute Nachricht, weil damit auch die Zahl der Absolventinnen und Absolventen steigen wird."<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klingt HiRes Audio wirklich besser als CD?
Streaming-Dienste werben genau wie Hersteller von Abspielgeräten und Kopfhörern mit HiRes Audio. Was HDTV für die Augen ist, soll HD-Audio für die Ohren sein. Doch ganz …
Klingt HiRes Audio wirklich besser als CD?
Design-Funkbox von Bang & Olufsen und mit Apple durch Paris
Wer in Paris unterwegs ist, kann sich nun auch mithilfe von Apple Maps über den Nahverkehr der französischen Hauptstadt informieren - und dies in Echtzeit. Außerdem neu …
Design-Funkbox von Bang & Olufsen und mit Apple durch Paris
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Auf dieses Feature haben WhatsApp-Nutzer lange gewartet - jetzt ist die Funktion endlich freigeschaltet. 
Neue WhatsApp-Funktion freigeschaltet - aber es gibt einen Haken
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss
Unitymedia zieht den Stecker: Im Juni endet im Westen der Bundesrepublik die analoge Übertragung im Kabelfernsehen. Die noch betroffenen Kunden müssen sich um neue …
Analog-Abschaltung bei Unitymedia: Was man wissen muss

Kommentare