+
Mit der Suchmaschine MediathekDirekt lassen sich Sendungen von ARD, ZDF und den Dritten auch durch unpräzise Angaben finden. 

 Suchmaschine MediathekDirekt

So finden Sie die Sendungen in den Mediatheken

Meerbusch - Ziellos in den Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen herumstochern - das muss nicht sein. Über die Meta-Suchmaschine lassen sich gesuchte Sendungen der Öffentlich-Rechtlichen finden.

Wer eine Sendung in ARD oder ZDF verpasst hat, kann eine neue Suchmaschine bemühen: Hier sind alle Sendungen der Öffentlich-Rechtlichen aufgelistet. 

Wer eine Sendung bei ARD oder ZDF verpasst hat, schaut einfach in der Mediathek des jeweiligen Senders nach. Schon seit vielen Jahren sind die Video-Sammlungen der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten eine perfekte Anlaufstelle für Tatort-Fans, Shows und Nachrichten.

Allerdings gestaltet sich die Suche nach der gewünschten Sendung mitunter etwas schwierig. In welchem Programm lief die Sendung? Und wie hieß sie nochmal genau? Wer diese Fragen nicht beantworten kann, sucht oft an der falschen Stelle - oder nutzt ganz einfach MediathekDirekt.de. Das Angebot fungiert als Suchmaschine für die Mediatheken von ARD, ZDF und den Dritten Programmen. Sie liefert auch bei unpräzisen Angaben passende Treffer und leitet mit einem Klick gleich weiter zum Video in der jeweiligen Mediathek.

Dabei bietet der kostenlose Web-Dienst im Vergleich zu anderen Mediathek-Suchmaschinen eine Besonderheit: MediathekDirekt zeigt nur Videos an, die sich ohne Plug-ins (etwa Flash-Player) direkt im Browser abspielen lassen. Das hat den großen Vorteil, dass der Nutzer die Sendungen auch auf dem Smartphone oder Tablet problemlos anschauen kann. Zudem ist die Webseite ohnehin so gestaltet, dass sie auf kleinen Bildschirmen nutzbar ist. Sie ist zwar sehr schlicht aufgemacht, dafür aber leicht zu bedienen.

Trefferlisten lassen sich mit einem Klick auf den Spaltenkopf sortieren - nach Sender, Titel, Datum oder Dauer. Der Suchbegriff "tagesschau 10.04.2015" listet alle Tagesschau-Sendungen vom 10. April 2015 auf. Wer nur das Datum eingibt, bekommt hingegen eine Übersicht über alle Sendungen von diesem Tag. Allerdings sollte dem Nutzer klar sein, dass die Anstalten die einzelnen Sendungen nicht unbegrenzt lange in den Mediatheken vorhalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen
Es ist bekannt, wird aber kritisch betrachtet: Google hat bisher die E-Mails von Gmail-Nutzern für personalisierte Werbung durchleuchtet. Damit soll bald Schluss sein.
Google wird E-Mails nicht mehr für Anzeigen-Auswahl scannen
Google bringt Mesh-WLAN-System Google Wifi nach Deutschland
Ab sofort ist Google Wifi in Deutschland erhältlich. Nutzer sollen es ganz leicht einrichten können. Google setzt bei Wifi auf das Mesh-System. Damit sollen Verbraucher …
Google bringt Mesh-WLAN-System Google Wifi nach Deutschland
Word-Dokument nicht weiterbearbeiten
Normalerweise springt Microsoft bei einem Dokument automatisch an die zuletzt bearbeitete Stelle. Auf Wunsch lässt sich das ändern.
Word-Dokument nicht weiterbearbeiten
Eigene Handschrift als Schriftart nutzen
Schreibtradition trifft digitale Technik: Ein kostenloser Onlinedienst erstellt einen Zeichensatz, der aussieht wie die eigene Handschrift. Dies bewährt sich etwa beim …
Eigene Handschrift als Schriftart nutzen

Kommentare