+
Nintendo DSi XL 

Mega Nintendo-DS fürs ältere Publikum

Nachdem Nintendo mit seiner tragbaren DS-Konsole dank Software wie dem Gehirnjogging auch beim älteren Publikum Riesenerfolge feiern konnte, folgt nun konsequent der nächste Schritt.

Weil vielen Kunden die beiden Bildschirme zu klein waren, erscheint Anfang 2010 in Deutschland der DSi XL – ein drastisch vergrößertes Modell der Konsole.

Die neue XL-Versin im Vergleich.

Statt 3,25 Zoll sind die Displays jetzt 4,2 Zoll groß (11 cm). Und bedient wird der DSi XL nicht mehr mit einem winzigen japanischen Plastikstäbchen, sondern mit einem soliden Stift im Kugelschreiberformat. In Japan ist der augenfreundliche Brummer als DSi LL bereits ab 21. November zu haben, für umgerechnet 150 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nie wieder schlechtes Internet: Antenne zum Selbstbauen
München -  Sie benutzen einen Internet-USB-Stick und der stellt hin und wieder keine Verbindung her? Mit diesem einfachen Trick passiert Ihnen das nie wieder.
Nie wieder schlechtes Internet: Antenne zum Selbstbauen
Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Bei dem Kauf eines neuen Smartphones sind viele Apps schon vorinstalliert. Einige werden wahrscheinlich nie genutzt und sollen deshalb ihren Speicherplatz für andere, …
Unerwünschte Android-Apps notfalls deaktivieren
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Hannover - Immer mehr Messenger-Apps erlauben auch Sprachanrufe direkt aus dem Chat heraus. Das spart zwar Geld, knabbert aber auch am monatlichen Datenvolumen. Und hat …
Telefonieren per Messenger-App: Das müssen Handynutzer wissen
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat
Mountain View - WhatsApp wird mit einer neuen Funktion ein Stück mehr zum sozialen Netzwerk. Diese erinnert an den Messaging-Dienst Snapchat.
Neue Status-Funktion: WhatsApp macht auf Snapchat

Kommentare