Wer seinen Browser schützen will, kann bei Mozillas Firefox ein Master-Passwort festlegen. Foto: dpa-infocom

Sensible Daten - Firefox mit Kennwort sichern

Wer seinen Firefox-Browser vor den neugierigen Blicken anderer bewahren will, kann ein Master-Passwort festlegen. Firefox lässt sich dann nur noch bei Eingabe des richtigen Passworts benutzen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer mit einem Browser wie Firefox surft, der vertraut ihm eine Menge sensibler Daten an. Deshalb ist es empfehlenswert, sein Browserprofil vor neugierigen Blicken zu schützen. Dazu wird zuerst ein Masterpasswort festgelegt, das dann bei jedem Browserstart abgefragt wird.

Das Masterpasswort kann in den Firefox-Einstellungen konfiguriert werden. Dazu oben rechts auf das Symbol mit den drei Strichen und dann auf "Einstellungen" klicken. Hier zu "Sicherheit" wechseln und einen Haken bei "Master-Passwort verwenden" setzen. Anschließend das gewünschte Kennwort eintippen und bestätigen, bevor auf "OK" geklickt wird.

Soll dieses Kennwort bei jedem Firefox-Start abgefragt werden, wird das Add-On StartupMaster installiert. Es kann in der Mozilla Add-Ons-Galerie zu Firefox hinzugefügt werden. Beim Installieren wird nach dem Master-Passwort gefragt. Ab sofort kann Mozilla Firefox nur noch dann gestartet werden, wenn man das korrekte Kennwort eintippt.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Top-Apps: Lebensmittel retten und interaktive Erlebnisse
Wissensdurstig, umweltfreundlich und glamourös: So haben sich die App-Nutzer für iPhone und iPad in dieser Woche gezeigt.
Top-Apps: Lebensmittel retten und interaktive Erlebnisse

Kommentare