+
Google gibt seinem sozialen Netzwerk Google+ mehr Gewicht bei den Suchmaschinenergebnissen.

Google macht Suche sozialer

  • schließen

München - Google gestaltet die Suchergebnisse noch sozialer. Ein neues SEO-Feature zeigt jetzt neben den Google-Ergebnissen eine Box zur Unternehmensseite auf Google+. Wir erklären, wie das funktioniert.

Unternehmen haben jetzt mehr Möglichkeiten, sich in den Google-Ergebnissen besser zu positionieren. Ein neues Feature soll zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) beitragen. Damit erscheint neben den regulären Google-Ergebnissen auch eine Box mit den neuesten Aktivitäten des Unternehmens auf Google+. Damit gibt Google seinem sozialen Netzwerk einen neuen Stellenwert und steigert gleichzeitig die Nutzerzahlen auf Google+.

Mit Google+ SEO unterstützen

Bislang nutzen Nachrichtenseite wie Spiegel Online oder Focus Online, aber auch Fußballvereine wie Werder Bremen oder VfB Stuttgart das Feature. Sucht man beispielsweise bei Google nach dem Stichwort „Focus“, erscheint rechts neben den regulären Google-Ergebnissen eine Box zur Google+-Seite von Focus Online. Darin enthalten sind auch die letzten beiden Aktivitäten des Nachrichtenportals im sozialen Netzwerk von Google.

Seite bei Google+ verifizieren

Wie der Branchendienst Meedia berichtet, kommt in den Genuss der Google+-Box, wer zuvor seine Unternehmensseite verifiziert. Dazu muss die Unternehmensseite mit der Präsenz auf Google+ verlinkt sein. Das Formular, um die Verifzierung der Google+-Seite zu beantragen, ist hier zu finden.

lot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Berlin - Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur unzureichend geschützt. Das soll …
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Berlin - Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte.
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen

Kommentare