Siamesische Zwillinge in Texas: Ärzte vorsichtig optimistisch

- Dallas - Die in den USA getrennten Siamesischen Zwillinge waren auch am zweiten Tag nach der äußerst riskanten Operation in "bemerkenswert guter Verfassung". Die Neurochirurgen "sind froh über das, was sie sehen", sagte der Sprecher des Operationsteams im Medizinischen Zentrum für Kinder in Dallas, James Thomas. "Alles verlief bislang sehr gut, aber wir können jetzt nicht nachlässig werden." Die zwei Jahre alten Ahmed und Mohamed Ibrahim aus Ägypten waren am oberen Kopf zusammengewachsen und in einer 34 Stunden dauernden Operation am vergangenen Wochenende getrennt worden.

<P>Bei einer Untersuchung der Gehirne der beiden Jungen mit einem Computer-Tomographen seien keine Blutungen und nur "minimale" Schwellungen entdeckt worden. "Wir arbeiten uns Stunde für Stunde voran", sagte Thomas. Die Zwillinge werden weiter in einem künstlichen Koma gehalten, um Blutungen zu vermeiden. "Wir werden sie dann langsam aus dem Koma zurückholen, so dass sie Schritt für Schritt wieder ihre normalen physiologischen Funktionen aufnehmen."</P><P>Den Kindern drohen vor allem Thrombosen und Infektionen. Man hoffe, dass die neuen Venen hielten, hieß es. Nur zwei Prozent aller Siamesischen Zwillinge sind am oberen Kopf zusammengewachsen. Bislang wurden 60 solcher Zwillingspaare getrennt. Rund die Hälfte der Operierten starben, 17 trugen Gehirnschäden davon und nur 7 konnten danach ein normales Leben führen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart
Die Lieblingsmusik ohne Störgeräusche auch beim Joggen genießen oder papierlos das nächste Firmen-Meeting meistern: Auf der Elektronikmesse CES Las Vegas wurden dieses …
Neues aus der Technikwelt: Sportkopfhörer und Digi-Flipchart
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Ob DSL oder Kabel: In Sachen Geschwindigkeit gehen Anspruch und Wirklichkeit bei Internet-Anschlüssen oft weit auseinander. Noch finsterer sieht es aus, wenn man die …
Internet-Anschlüsse meist langsamer als verprochen
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland
Klein, rund, intelligent: Amazons Echo Spot ist ein vernetzter Lautsprecher im Uhren-Design. Nutzer können ihn mit der Sprache steuern. Videoanrufe, Musikstreaming und …
Amazon bringt Alexa-Radiowecker Echo Spot nach Deutschland
Datenschutz? Diese WhatsApp-Funktion macht viele wütend
Als bekannt wurde, dass es bei der beliebten „WhatsApp“ die Möglichkeit gibt, Nachrichten zu löschen, freuten sich zahlreiche Nutzer. Eine neue App macht diese Freude …
Datenschutz? Diese WhatsApp-Funktion macht viele wütend

Kommentare