+
Die Verbindung ist verschlüsselt, wenn ein Schloss-Symbol auftaucht. Foto: dpa-infocom

Sicher im Internet: Verschlüsselte Verbindungen

Bei einer verschlüsselten Verbindung kann der Browser Details über Art der Verschlüsselung und Herkunft des Zertifikats anzeigen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer sicher im Internet unterwegs sein will, muss unbedingt auf eine sichere Verschlüsselung zur aktuell besuchten Website achten. Denn nur so ist sichergestellt, dass die Daten zum einen sicher verschlüsselt werden und zum anderen auch das passende Zertifikat verwendet wird.

Wer das Zertifikat der Seite ausgestellt hat und bis wann es gültig ist, kann man leicht selbst herausfinden. Jeder Browser zeigt auf Wunsch Details zu einer verschlüsselt abgerufenen Website an. Dazu zunächst den Browser starten. Danach die betreffende Website laden.

Dass die Verbindung verschlüsselt ist, ist am Schloss-Symbol links neben der Adresse der Webseite zu erkennen (oder an einer vergleichbaren Kennzeichnung, je nach Browser). Ein Klick auf dieses kleine Schloss-Icon öffnet ein Info-Fenster mit Details zur Verschlüsselung.

Noch mehr Details werden eingeblendet, wenn man in diesem Info-Fenster auf "Zertifikat einblenden" klickt. Handelt es sich bei dem von einer Website genutzten Zertifikat um ein sogenanntes EMV-Zertifikat, also ein Zertifikat mit besonders gründlicher Prüfung, wird der Name des Zertifikat-Inhabers in grüner Schrift neben dem Schloss-Symbol angezeigt.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten
Drahtloses Internet hat inzwischen einen ähnlichen Stellenwert wie Strom, Wasser oder Gas. Das WLAN soll verfügbar sein und reibungslos funktionieren. Nun verunsichert …
Lücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Spiegelreflexkameras sind generell sehr schwer. Das gilt nicht für Canons G1 X Mark III, obwohl es APS-C-Sensoren enthält. Doch das ist nicht die einzige Eigenschaft, …
Canon pflanzt großen APS-C-Sensor in Kompaktkamera
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Nicht nur smart, sondern auch intelligent - so preist Huawei sein neues Flaggschiff "Mate 10 Pro" an. Mit ihm will der chinesische Hersteller zur Weltspitze im …
Huawei setzt mit "Mate 10 Pro" zur Aufholjagd an
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal
Um im Videonetzwerk Youtube erfolgreich zu sein, braucht es mehr als nur Kamera und Leidenschaft. Auch die richtige Reichweitenstrategie, Qualität und Ausdauer sind …
Tricks für mehr Klicks im eigenen Youtube-Kanal

Kommentare