Sicherheitslücken: Google bietet Belohnung für Hinweise

San Francisco - Google hat eine Belohnung ausgesetzt für Hinweise auf Sicherheitslücken in seinen Web-Anwendungen. Das Unternehmen versprach für jeden Hinweis eine Zahlung zwischen 500 und 3133 Dollar.

“Wir hoffen, dass unser neues Programm zusätzliche Forscher anziehen wird und die Art von Berichten erzeugen wird, die dazu beitragen, unsere Nutzer sicherer zu machen“, hieß es in einem Blog-Eintrag. Ein ähnliches Programm beschränkte sich zuvor auf den Chrome-Browser von Google.

Jetzt wurde die Belohnung erweitert auf Hinweise für “jeden ernsthaften Fehler, der direkt die Vertraulichkeit oder Integrität von Nutzerdaten beeinträchtigt“. Die jeweilige Höhe der Belohnung soll von einem Fachgremium festgelegt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Ilmenau - Nicht selten schlummern ganze Musiksammlungen auf Smartphones. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Musikvideos, Trailer, lustige Katzenclips - all das finden User bei YouTube. Pornos haben dort jedoch nichts verloren. Netz-Piraten sollen jetzt dennoch schmutzige …
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Unterstützt der Papst Donald Trump? Bei Fake News lässt sich oft schwer nachvollziehen, wo sie eigentlich herkommen. Sie zu kennzeichnen, hält der Medienwissenschaftler …
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Beim Online-Shopping lassen sich Produkte nicht ausprobieren. Viele setzen deshalb bei der Kaufentscheidung auf die Beurteilungen anderer Nutzer, zeigt eine Umfrage. …
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen

Kommentare