+
Unzufriedener Juror: Rapper Sido (rechts) findet die Sendung Popstars nicht authentisch.

Sido findet Popstars unecht

Rapper Sido ist noch bis Mitte Dezember Mitglied der Popstars-Jury. Jetzt hat der Berliner die Sendung als unecht kritisiert.

Der Berliner Rapper Sido ("Augen Auf") hat die ProSieben-Show Popstars kritisiert, obwohl er selbst neben Detlef D. Soost und Loona in der Popstars-Jury sitzt. Er sagte gegenüber dem Radiosender "Das Ding": "Keines von den Mädchen ist echt."

Sobald eine der Kandidatinnen vor der Kamera stehe, verhielten sie sich anders. Selbst Tränenausbrüche seien kalkuliert. Prompt konterte eine Sendersprecherin: "Bei Popstars sind die Mädchen genauso authentisch wie Sido."

Ein Zusammenschnitt bei Youtube zeigt besonders witzige und gemeine Kommentare, die Sido als Juror gemacht hat. Das Staffelfinale läuft am 18. Dezember. Danach ist Sido von seiner "unechten" Aufgabe erlöst.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare