Siemens bestätigt Verkaufsstopp für 65er-Handys

- München - Siemens muss wegen der Software-Probleme bei seiner neuen Handyreihe einen umfangreichen Verkaufsstopp hinnehmen. Ein Siemens-Sprecher bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Financial Times Deutschland" (Freitagausgabe).

Noch ließen sich aber weder die Kosten noch die Zahl der betroffenen Handys aus der 65er-Reihe beziffern. Nach dem Bericht wollten Media Markt, T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2 die Geräte aus dem Sortiment nehmen. Siemens selbst hatte vor dem Software-Fehler gewarnt.<P>Nach Siemens-Angaben kann es bei einem automatischen Abbruch eines Telefonats auf Grund eines leeren Akkus zum lauten Abspielen einer Ausschaltmelodie kommen. "Im Extremfall könnte die Lautstärke zu Hörschäden führen. Allerdings besteht diese Gefahr nur dann, wenn das Handy beim Abspielen der Melodie direkt ans Ohr gehalten wird", erklärte das Unternehmen. Es empfehle sich, die entsprechenden Funktionen zu deaktivieren.</P><P>Außerdem sollte nach dem ersten Akku-Warnton das Telefonat möglichst beendet werden. Um die Fehlfunktion zu unterbinden, sei eine neue Gerätesoftware entwickelt worden. Sie solle nach der Freigabe in den kommenden Wochen kostenlos zum Update angeboten werden.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare