Sturmtief fordert Tribut: Jetzt ist eine S-Bahn-Linie unterbrochen

Sturmtief fordert Tribut: Jetzt ist eine S-Bahn-Linie unterbrochen

Die "Sims" vernetzen sich auf Facebook

Frankfurt/Main - Die “Sims“ sind eine der erfolgreichsten Computerspielreihen. Mit “The Sims Social“ kommen die virtuellen Wesen nun in diesem Sommer auch in das Online-Netzwerk Facebook.

Hersteller Electronic Arts trägt damit dem Trend Rechnung, dass Online-Games und speziell solche auf Facebook immer populärer werden. “The Sims Social“ soll in fünf Sprachen zur Verfügung stehen, zudem ist noch eine App für Mobiltelefone geplant.

Screenshots: Die Sims 3

Screenshots: Die Sims 3

Wie in den anderen “Sims“-Spielen auch, soll in “The Sims Social“ Leben simuliert werden. Die Wesen können Häuser oder Wohnungen bauen, Beziehungen pflegen oder sich auch streiten. Und in der neuen nun alles zusammen mit anderen in der Facebook-Welt.

dapd

Rubriklistenbild: © Electronic Arts

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Wenn das kein ungewöhnliches Zubehör für die Nintendo Switch ist: Der Labo ist eine Art Do-it-Yourself-Baukasten. Damit basteln Nutzer Pappwerke, die sich mit der …
Labo: Nintendo lässt Switch-Besitzer Pappspielzeug basteln
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion …
Apple wird Nutzer die iPhone-Drosselung abschalten lassen
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde …
Nach KRACK-Sicherheitslücke: Ist das WLAN wieder sicher?
Sie können die Drosselung der iPhone-Leistung bald abschalten - Apple rät aber ab
Apple wird iPhone-Nutzer die umstrittene Drosselung der Leistung ihrer Geräte bei abgenutzten Batterien abschalten lassen. Das Unternehmen empfehle das aber ausdrücklich …
Sie können die Drosselung der iPhone-Leistung bald abschalten - Apple rät aber ab

Kommentare