Skype ermöglicht Video-Telefonate mit dem iPhone

Luxemburg - Mit dem iPhone und der neuen Version der App Skype sind ab sofort auch Video-Telefonate möglich. Und das kostenlos.

Skype ermöglicht kostenlose Videotelefonate mit dem iPhone. Die dafür ausgerüstete neue Version des Programms stehe zum Download in Apples Online-Laden App Store bereit, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Luxemburg mit. Nutzer können sich über Skype ohne Gebühren mit anderen Skype-Mitgliedern verbinden. Gepräche ins Fest- oder Mobilfunknetz kosten extra.

Eine Videoübertragung in beide Richtungen ist mit dem iPhone 3GS, dem iPhone 4 und dem iPod touch der vierten Generation möglich. Mit dem iPod touch der dritten Generation und dem Tablet-Computer iPad können Nutzer Videobilder nur empfangen. Voraussetzung für Video-Telefonate ist eine stabile Internetverbindung per UMTS oder WLAN. Gespräche sind auch zwischen Handys und Desktop-Computern möglich, sofern auf diesen eine aktuelle Software-Version istalliert ist.

Skype ist nach Unternehmensangaben in der fünf beliebtesten Gratis-Applikationen im App Store von Apple. Seit dem Start haben sich demnach rund 30 Millionen Nutzer das Programm auf ihre Geräte geladen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Schneller formatieren in Word
Mit dem Word-Programm lassen sich Texte einfach schreiben und bearbeiten. Dabei nehmen viele User die Maus zur Hilfe. Doch es gibt eine bessere Alternative, mit der sie …
Schneller formatieren in Word
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Ilmenau - Nicht selten schlummern ganze Musiksammlungen auf Smartphones. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Musikvideos, Trailer, lustige Katzenclips - all das finden User bei YouTube. Pornos haben dort jedoch nichts verloren. Netz-Piraten sollen jetzt dennoch schmutzige …
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube

Kommentare