+
Ob Sprache oder Video: Skype ist ein Chat-Klassiker. Foto: Andrea Warnecke

Skype für Microsoft Edge läuft nun ohne Plugins

Browser werden immer komplexer, obwohl sie auf den ersten Eindruck einfach sind. Doch sie integrieren immer mehr Programme. So soll Skype im Edge ohne extra Plugin auskommen. Für den Firefox oder Chrome-Browser ist ähnliches geplant.

Berlin (dpa/tmn) - Die Videochat-Software Skype soll künftig auch ohne Zusatzprogramm einfach im Browser laufen. Den Anfang macht Microsoft hauseigener Browser Edge, der nun Einzel- und Gruppenvideochats unterstützt.

Zum Start werden einige Funktionen wie Anrufe im Festnetz oder das Teilen von Bildschirminhalten aber nicht unterstützt. Hierfür müssen weiterhin Plugins installiert werden. Der Gesprächspartner muss außerdem die neueste Skype-Version auf seinem Rechner oder Smartphone haben. Für andere Browser wie Firefox oder Chrome soll das Plugin-freie Skype for Web später verfügbar werden.

Mitteilung im Skype-Blog (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

iOS-Game-Charts: Knobelspaß, Brummifahren und Städtebau
Knobelfans mit einem Hang zur Nostalgie sowie Hobby-Trucker haben diesmal in den Spiele-Charts das Sagen. Doch auch ein Wirtschaftssimulator kann mit besonders vielen …
iOS-Game-Charts: Knobelspaß, Brummifahren und Städtebau
iOS-App-Charts: Lehrer-Tool, Minigolf und Scooterspiel
In dieser Woche machen sich in den iOS-App-Charts die Bedürfnisse einer bestimmten Berufsgruppe bemerkbar. Denn besonders häufigen Zugriff verbucht die App "TeacherTool …
iOS-App-Charts: Lehrer-Tool, Minigolf und Scooterspiel
So bereichern sich Hacker heimlich über fremde PCs
Der Bitcoin-Hype hat zuletzt etwas nachgelassen. Begehrt ist das Kryptogeld aber immer noch. Um an neue Digitalmünzen zu gelangen, nutzen Hacker eine Masche, die fremde …
So bereichern sich Hacker heimlich über fremde PCs
Mail-Erpresser wollen mit Teil der Handynummer schocken
Erpresser-Mails verunsichern derzeit viele Internetnutzer. Kriminelle behaupten, ihr Opfer beim Besuch einer Pornoseite gefilmt zu haben, und fordern ein Schweigegeld. …
Mail-Erpresser wollen mit Teil der Handynummer schocken

Kommentare