Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt

Verhandlung zu Diesel-Fahrverboten: Urteil wird vertagt
+
Ob Sprache oder Video: Skype ist ein Chat-Klassiker. Foto: Andrea Warnecke

Skype für Microsoft Edge läuft nun ohne Plugins

Browser werden immer komplexer, obwohl sie auf den ersten Eindruck einfach sind. Doch sie integrieren immer mehr Programme. So soll Skype im Edge ohne extra Plugin auskommen. Für den Firefox oder Chrome-Browser ist ähnliches geplant.

Berlin (dpa/tmn) - Die Videochat-Software Skype soll künftig auch ohne Zusatzprogramm einfach im Browser laufen. Den Anfang macht Microsoft hauseigener Browser Edge, der nun Einzel- und Gruppenvideochats unterstützt.

Zum Start werden einige Funktionen wie Anrufe im Festnetz oder das Teilen von Bildschirminhalten aber nicht unterstützt. Hierfür müssen weiterhin Plugins installiert werden. Der Gesprächspartner muss außerdem die neueste Skype-Version auf seinem Rechner oder Smartphone haben. Für andere Browser wie Firefox oder Chrome soll das Plugin-freie Skype for Web später verfügbar werden.

Mitteilung im Skype-Blog (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher
Musik kabellos auf mehrere Lautsprecher oder Kopfhörer zu übertragen - das ging bisher meist nur mit Multiroom-Systemen. Ein neuer Chip von Qualcomm rüstet nun das …
Snapdragon 845 sendet Bluetooth an mehrere Lautsprecher
Open Railway Map ist ein Kartenparadies für Bahnfreunde
Für ein Land kann die Infrastruktur sehr charakteristisch sein. Sichtbar wird dies manchmal allein am Schienennetz. Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen möchte, …
Open Railway Map ist ein Kartenparadies für Bahnfreunde
Streaming-Angebot Lidl You wird eingestellt
Auf Lidl-Kunden, die das Musikstreaming-Angebot des Discounters nutzen, kommen Änderungen zu. Denn der Händler beendet die Kooperation mit den Streamingdiensten Deezer …
Streaming-Angebot Lidl You wird eingestellt

Kommentare