+
Sehr beliebt für Telefonieren ins Ausland: Skype. Foto: Sebastian Kahnert

Skype-Telefonie ohne Nutzerkonto kommt - Einladung per Link

Bisher musste man sich bei Skype registrieren. Ohne Nutzerkonto ging nichts. Jetzt wird das Online-Telefonieren mit Skype einfacher.

Berlin (dpa/tmn) - Per Skype lässt es sich künftig auch ohne Nutzerkonto kommunizieren. Das gilt zumindest für Gesprächspartner, die ein angemeldeter Nutzer per Link zu einem Chat einlädt. Eingeladene nutzen den Dienst dann über den Browser ( Skype for Web).

In den USA und Großbritannien ist das neue Feature bereits verfügbar. Weltweit soll es in den nächsten Wochen ausgerollt werden.

Kostenlose Videotelefonie ohne Anmeldung oder Softwareinstallation bieten etwa auch Vline.com oder der im Firefox-Browser integrierte Dienst Hello. Bei beiden Anbietern schicken sich Nutzer einfach Links zu, um ein Gespräch zu starten.

Skype for Web

Skype-Mitteilung

Vline.com

Informationen zu Firefox Hello

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Unterstützt der Papst Donald Trump? Bei Fake News lässt sich oft schwer nachvollziehen, wo sie eigentlich herkommen. Sie zu kennzeichnen, hält der Medienwissenschaftler …
Facebook stellt unser Informations-Ökosystem auf den Kopf
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Beim Online-Shopping lassen sich Produkte nicht ausprobieren. Viele setzen deshalb bei der Kaufentscheidung auf die Beurteilungen anderer Nutzer, zeigt eine Umfrage. …
Zwei von drei Online-Käufern achten auf Produktbewertungen
Wo ist die Nacht noch dunkel? Eine Webseite verrät es
Um den Sternenhimmel zu betrachten, muss die Nacht nicht nur wolkenlos sein. Wichtig ist auch, dass es keine Lichtverschmutzung gibt. Eine Online-Karte zeigt die …
Wo ist die Nacht noch dunkel? Eine Webseite verrät es
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Nicht selten schlummern ganz Musiksammlungen auf Smartphones und Tablets. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern

Kommentare