+
Die Berge und Wälder Skyrims erstrahlen in der Neuauflage für Playstation 4, Xbox One und PC in neuer grafischer Pracht. Screenshot: Bethesda Foto: Bethesda

"Skyrim"-Neuauflage: Mods auch für Konsolenspieler

Das Rollenspiel "Skyrim" bekommt eine Auffrischung. Vor allem eine optimierte Grafik soll Spieler weiter an das Fantasy-Epos von Bethesda fesseln. Außerdem ist der Titel bald auch fit für Playstation 4 und Xbox One.

Los Angeles (dpa/tmn) - Bethesda poliert "Skyrim" auf. Der jüngste Teil der "Elder Scrolls"-Reihe erscheint Ende Oktober als Neuauflage mit deutlich verbesserter Grafik. Das hat Publisher Bethesda im Vorfeld der Videospielemesse E3 bekanntgegeben.

Sowohl Texturen als auch die Effekte für Wetter oder Zaubersprüche wurden an die Fähigkeiten von Playstation 4 und Xbox One angepasst, auch die PC-Grafik wurde auf den aktuellen Stand gebracht. Auf den Konsolen können mit der Special Edition auch die bereits in der PC-Version beliebten Modifikationen von Fans und Drittentwicklern gespielt werden. Die Erstausgabe von "Skyrim" erschien 2011 für PC, Playstation 3 und Xbox 360. Der Titel wurde mehr als 20 Millionen Mal verkauft.

Ankündigungsvideo von Bethesda (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare