+
Die App "InstaAgent" fliegt bei Apple und Google raus.

"InstaAgent" spioniert Nutzerdaten aus

Wer diese App installiert hat, sollte sie sofort löschen!

Berlin - Die Smartphone-App "InstaAgent" war bei Instagram-Nutzern sehr beliebt, weil sie Details über Besucher des eigenen Profils verspricht. Doch sie ist offenbar sehr gefährlich.

Apple und Google haben die Smartphone-App "InstaAgent" als Malware eingestuft und aus den App Stores entfernt. Das Programm verspricht Details über Besucher des eigenen Instagram-Profils, greift aber offenbar die Instagram-Nutzerdaten ab und klaut das Passwort beim sozialen Netzwerk für Bilder.

Wie die Webseite "AppleInsider" berichtet, lieferte ein Softwareentwickler aus Deutschland den Hinweis auf die wahre Funktion der App. Eine genaue Untersuchung des Programmcodes habe ergeben, dass Nutzernamen und Passwörter unverschlüsselt auf einen Server in Costa Rica übertragen werden. Außerdem habe das Programm in einigen Fällen auch im Namen der Nutzer Bilder auf Instagram veröffentlicht.

Wer das Programm auf sein Smartphone geladen hat, sollte deswegen aus Sicherheitsgründen umgehend sein Instagram-Passwort ändern und die App löschen. Von ähnlichen Programmen im App Store sollte man ebenfalls die Finger lassen. Instagram warnt grundsätzlich vor der Verwendung von Drittanbieter-Apps.

Vor der Löschung durch Apple und Google war "InstaAgent" in mehreren europäischen Ländern unter den beliebtesten kostenlosen Apps. In Deutschland schaffte es das Programm den Angaben nach in die Top 30.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
München - Die App „Meitu“ bietet besondere Möglichkeiten der Bildbearbeitung. Die sozialen Medien toben sich damit gerne aus. Doch für die neuen Filter zahlt man einen …
Darum sollten Sie diese beliebte Foto-App nicht nutzen
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Hörbücher aus dem iTunes-Store bezieht Apple nun nicht mehr ausschließlich von Audible. Das ergaben Verfahren der EU-Kommission und des Bundeskartellamts gegen …
Verlage können Hörbücher direkt Apple anbieten
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
München - Sind Selfies gefährlich? Japanische Forscher haben herausgefunden, dass das Handy-Selbstportrait in Kombination mit einer beliebten Geste zum Sicherheitsrisiko …
Darum sollten Sie auf Selfies nie diese Geste machen
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays

Kommentare