+
Mit der App "Photos Companion" können Wondows-10-Nutzer Fotos von ihrem Smartphone per WLAN auf den Rechner transportieren. Die App unterstützt sowohl Android als auch iOS. Foto: Andrea Warnecke

"Photos Companion"

Smartphone-Bilder übers WLAN an den Rechner schicken

Wollen Windows-10-Nutzer Smartphone-Fotos auf ihrem Rechner sichern, benötigen sie dafür weder Cloud noch Kabel. Die Alternative funktioniert per WLAN und einer App namens "Photos Companion".

Berlin (dpa/tmn) - Die meisten Smartphone-Fotos sollen schon aus Sicherungsgründen früher oder später vom Mobilgerät herunter - entweder in die Cloud oder auf den Rechner.

Für Nutzer, die in diesem Zusammenhang auf Cloud-Dienste verzichten und es lästig finden, das Smartphone per Kabel mit dem Computer zu verbinden, gibt es eine interessante App von Microsoft. Sie heißt Photos Companion ( Android und iOS) und überträgt die Bilder auf dem Smartphone in einem Schwung auf den Windows-10-Rechner - und zwar über das WLAN daheim.

Dazu öffnet man die Fotos-Anwendung von Windows 10 und wählt "Importieren/Vom Mobilgerät über WLAN". Das Programm zeigt dann einen QR-Code an, der mit dem Smartphone gescannt wird. Anschließen kann man die Bilder auf dem Mobilgerät auswählen und an den PC senden.

Photo Companion für Android (kostenlos)

Photo Companion für iOS (kostenlos)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

WhatsApp-„Momo“ bei Minecraft aufgetaucht - Microsoft sieht Gefahr für Kinder
Auf WhatsApp hat „Momo“ schon viele Nutzer erschreckt, jetzt ist die Gestalt auch beim beliebten Spiel Minecraft aufgetaucht. Der Entwickler Microsoft will dagegen …
WhatsApp-„Momo“ bei Minecraft aufgetaucht - Microsoft sieht Gefahr für Kinder
Wolkig mit Aussicht auf Daten: Netzwerkfestplatten im Test
Computer, Laptop, Smartphone: Je mehr Geräte man besitzt, desto schwerer wird es, die vielen digitalen Daten zu sichern. Abhilfe schaffen Netzwerkfestplatten, die Fotos, …
Wolkig mit Aussicht auf Daten: Netzwerkfestplatten im Test
KiKA geht mit Mediathek-App an den Start
Auch der ARD/ZDF-Kinderkanal bietet seine Inhalte demnächst in einer App an. Wer sich "Schloss Einstein" und Co. aber auf dem Smartphone anschauen möchte, muss sich noch …
KiKA geht mit Mediathek-App an den Start
Google-Synchronisierung von Bildern in Fotos-App abschalten
Android-Nutzer können es verhindern, dass ihre Fotos und Videos durch die Synchronisierung von Daten auf Google-Server gelangen. Hierfür werden die Einstellungen der …
Google-Synchronisierung von Bildern in Fotos-App abschalten

Kommentare