+
Ein Samsung Galaxy S III Smartphone

Acht Prozent weniger

Smartphone-Marktführer Samsung mit weniger Gewinn

Seoul - Der Smartphone-Marktführer Samsung hat trotz des Verkaufsstarts neuer Spitzenmodelle im zweiten Quartal 2015 weniger verdient.

Der Überschuss sank im Jahresvergleich um acht Prozent auf 5,75 Billionen Won (4,5 Milliarden Euro), wie das südkoreanische Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Absatz von Smartphones sei im Vergleich zum ersten Quartal wegen niedriger Verkaufszahlen bei preisgünstigeren Modellen gefallen. Auch habe es Versorgungsprobleme beim Spitzenmodell Galaxy S6 Edge gegeben. Dem Marktführer setzen immer stärker Hersteller aus China zu. Bei teuren Modellen konkurriert Samsung vor allem mit dem iPhone-Hersteller Apple.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Die Digitalisierung der Schulen schreitet voran. Kein Wunder also, dass sich die Technologiekonzerne darauf einstellen. Microsoft will sein für den Unterricht …
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus
Browser übernehmen immer mehr Funktionen. So helfen sie etwa beim Verwalten von Dateien. Das neue Update von Vivaldi macht es nun auch leichter, Foto-Metadaten zu …
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus
Hilfe, fremde Kamera - Wie man die richtigen Knöpfe findet
"Willst du nicht ein paar Fotos machen?" Wer mit einer unbekannten Kamera hantiert, ist schnell überfordert. Wo stelle ich hier die Blende ein, welcher Knopf steuert die …
Hilfe, fremde Kamera - Wie man die richtigen Knöpfe findet
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest
Zerbricht das Gehäuse, oder zerbricht es nicht? Eine echte Bewährungsprobe für Smartphones ist der Falltest von Stiftung Warentest. Das Samsung Galaxy Note 8 schnitt …
Samsung Galaxy Note 8 scheitert im Falltest

Kommentare