+
Auf Nutzer von iMessage können unter Umständen unerwartete Kosten zukommen. Foto: Andrea Warnecke

Achtung: Überraschende Gebühr

SMS nach England könnte Aktivierung für iMessage sein

Apple-Nutzer sollten ihren Einzelgesprächsnachweis sorgfältig checken. Dort könnte nach Wiederherstellung des Telefons eine SMS auftauchen, die mit unerwarteten Kosten verbunden ist.

Berlin (dpa/tmn) - Taucht bei iPhone-Nutzern eine unbekannte SMS nach England im Einzelgesprächsnachweis auf, könnte es sich dabei um die Aktivierungs-SMS für iMessage oder Facetime handeln.

Für die Aktivierung beider Dienste schickt Apple nämlich eine SMS nach England, wie " Mac & i" berichtet. Je nach Telefonanbieter kann dafür eine Gebühr anfallen. Die Aktivierungs-SMS wird zum Beispiel dann verschickt, wenn man sein Telefon wiederherstellt oder auch wenn die SIM-Karte in ein anderes iPhone eingesetzt wird.

Bericht von Mac & i

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Geofencing": Wie Händler Smartphones für Werbung nutzen
Das Smartphone wird für den stationären Handel immer wichtiger. Unternehmen arbeiten an Methoden, das Gerät für Werbung im Geschäft nutzbar zu machen. Meist werten die …
"Geofencing": Wie Händler Smartphones für Werbung nutzen
Indische Zeichen: Updates für iOS und macOS lösen Problem
Ein paar Zeichen in indischer Schrift - und die App versagt den Dienst? Sowas erleben aktuell Nutzer von iOS-Geräten. Apple hat nun ein Update veröffentlicht, das dieses …
Indische Zeichen: Updates für iOS und macOS lösen Problem
Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Wer sich eine neue DVD oder CD kauft, kann sie mit Familie und Freunden teilen. Warum also Digitales doppelt kaufen? Mit Familienkonten können Nutzer Musik, Videos und …
Streaming, Apps, Telefon: Geld sparen mit Familienkonten
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten
Auch wenn sie sich eine bessere Performance erhoffen, sollten Windows-Nutzer ihren PC nicht zurücksetzen. Alle Daten, die nicht im Benutzerprofil gespeichert wurden, …
Windows zurücksetzen kann wichtige Daten kosten

Kommentare