+
Stau beim Netzbetreiber: SMS-Neujahrsgrüße, die um 0 Uhr verschickt werden, kommen oft erst stark verspätet an. Foto: Michael Reichel

SMS-Wünsche zu Silvester kurz vor Mitternacht schicken

"Ein frohes neues Jahr!" wünschen sich viele Menschen per SMS. Und das zum genau selben Zeitpunkt - um 0 Uhr. Kein Wunder also, dass viele Neujahrsgrüße erst deutlich später ankommen. Ein Digitalverband erklärt, wie man dem vorbeugen kann.

Berlin (dpa/tmn) - Manche per SMS geschickten Neujahrsgrüße lesen ihre Empfänger erst nach dem Aufwachen - durch das hohe Aufkommen an Kurznachrichten zum Jahreswechsel können die sich beim Netzbetreiber anstauen.

Wer dieses Nadelöhr umgehen und sicher sein will, dass die Nachricht zeitnah ankommt, schickt den Text einfach ein paar Minuten vor Mitternacht los, erklärt der Digitalverband Bitkom. Dabei besteht natürlich auch die Gefahr, dass der Empfänger ihn zu früh liest.

Zeit spart ebenfalls, wer seine Nachricht vor dem Jahreswechsel als Entwurf angelegt hat. Statt zunächst noch den Text einzutippen, kann man einfach auf Senden drücken.

Wenn mehrere Menschen mit SMS-Grüßen beglückt werden sollen, raten die Experten, vorab eine Empfängerliste anzulegen. Damit versendet man alle Nachrichten auf einen Schlag.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Top-Apps: Lebensmittel retten und interaktive Erlebnisse
Wissensdurstig, umweltfreundlich und glamourös: So haben sich die App-Nutzer für iPhone und iPad in dieser Woche gezeigt.
Top-Apps: Lebensmittel retten und interaktive Erlebnisse

Kommentare