Handschriftliche Notizen müssen im Edge-Browser extra gespeichert werden, sonst sind sie verloren. Foto: dpa-infocom

So merkt sich der Edge-Browser Notizen

Im neuen Edge-Browser können Benutzer bei Bedarf handschriftliche Notizen in eine Webseite eintragen. Allerdings muss man die Notiz auch speichern - sonst geht sie verloren.

Meerbusch (dpa-infocom) - Eine der praktischen neuen Funktionen im Edge-Browser von Windows 10 ist die Fähigkeit, dass Windows-Benutzer bei Bedarf direkt in der angezeigten Webseite eine handschriftliche Notiz oder Anmerkung eintragen können.

Auf diese Weise lassen sich Hinweise eintragen, Stellen hervorheben oder eben schlicht Notizen machen. Allerdings muss man aufpassen, dass die Notiz nicht versehentlich wieder verloren geht. Denn anders als bei OneNote speichert Microsoft Edge eine einmal begonnene Notiz nicht automatisch.

Wer vergisst, auf den "Speichern"-Button zu klicken, sieht seine Notizen nie wieder. Stattdessen wird die Notiz einfach nur verworfen und nicht gespeichert - ohne Rückfrage. Will man eine Website-Notiz im Edge-Browser speichern, darf man daher auf keinen Fall vergessen, zum Schluss auf den "Speichern"-Button zu klicken - oder zu tippen, bei handschriftlichen Notizen.

Mehr Computer-Tipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare