Handschriftliche Notizen müssen im Edge-Browser extra gespeichert werden, sonst sind sie verloren. Foto: dpa-infocom

So merkt sich der Edge-Browser Notizen

Im neuen Edge-Browser können Benutzer bei Bedarf handschriftliche Notizen in eine Webseite eintragen. Allerdings muss man die Notiz auch speichern - sonst geht sie verloren.

Meerbusch (dpa-infocom) - Eine der praktischen neuen Funktionen im Edge-Browser von Windows 10 ist die Fähigkeit, dass Windows-Benutzer bei Bedarf direkt in der angezeigten Webseite eine handschriftliche Notiz oder Anmerkung eintragen können.

Auf diese Weise lassen sich Hinweise eintragen, Stellen hervorheben oder eben schlicht Notizen machen. Allerdings muss man aufpassen, dass die Notiz nicht versehentlich wieder verloren geht. Denn anders als bei OneNote speichert Microsoft Edge eine einmal begonnene Notiz nicht automatisch.

Wer vergisst, auf den "Speichern"-Button zu klicken, sieht seine Notizen nie wieder. Stattdessen wird die Notiz einfach nur verworfen und nicht gespeichert - ohne Rückfrage. Will man eine Website-Notiz im Edge-Browser speichern, darf man daher auf keinen Fall vergessen, zum Schluss auf den "Speichern"-Button zu klicken - oder zu tippen, bei handschriftlichen Notizen.

Mehr Computer-Tipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsche PC-Fehlerhinweise ignorieren
Die Bundesnetzagentur geht gegen eine neue Version des sogenannten Tech-Support-Betrugs vor. Die Behörde hat vier Rufnummern gesperrt, hinter denen vermeintliche …
Falsche PC-Fehlerhinweise ignorieren
VPN-Dienste bieten keine Garantie für Anonymität im Netz
Wer im Internet seine Identität nicht zu erkennen geben möchte, nutzt oft einen VPN-Dienst. Doch können solche Anonymisierungsdienste die Benutzerprofile wirklich …
VPN-Dienste bieten keine Garantie für Anonymität im Netz
Wo Internet-Einsteiger Hilfe finden
Soziale Netzwerke, Fake News und Fallen beim Online-Shopping: Das Internet, Smartphone und Apps stellen Einsteiger vor manche Herausforderung. Wer die ersten Schritte …
Wo Internet-Einsteiger Hilfe finden
Das kann Youtubes Bezahlangebot
Musikvideos, Audio-Alben, Playlists und Livestreaming ohne Werbeunterbrechungen: Das kostenpflichtige Abo-Angebot von YouTube ist nun auch in Deutschland verfügbar. Ein …
Das kann Youtubes Bezahlangebot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.