+
Artig oder nicht? Der "Social Santa" findet heraus, wie sich Twitter User 2014 im Sozialen Netzwerk aufgeführt haben.

Der "Social Santa"

Twitter-Nikolaus: Waren Sie böse oder artig?

München - Es musste ja so kommen: In Zeiten von Sozialen Netzwerken klopft auch der Nikolaus nicht mehr bloß an die Haustür, sondern richtet im Netz sein Urteil über die User: Waren Sie brav oder unartig?

Diesen Samstag ist Nikolaus. Schon am Abend des 5. Dezember klopft an vielen Haustüren in Bayern der bärtige Heilige mit seinem gefürchteten Helfer an, dem Krampus. Dann geht es für die Kinder um alles: Waren sie 2014 brav oder eher unartig? Wer als Erwachsener froh ist, sich dieser Befragung nicht mehr unterziehen zu müssen, für den haben wir schlechte Nachrichten: Denn ab heuer gibt es den "Social Santa". Wie haben Sie sich 2014 in den Sozialen Netzwerken aufgeführt? Der Web-Nikolaus will genau das herausfinden.

Um das lustige Tool zu benutzen, benötigen Sie einen Twitteraccount, mit dem Sie sich auf der Website des "Social Santa" einloggen. Das Tool untersucht alle Tweets und Kommentare darauf, ob Sie 2014 überwiegend "naughty" oder "nice" waren. Das Ergebnis der Nikolaus-Prüfung bleibt übrigens geheim, es wird nicht auf dem Twitter-Profil angezeigt. Einziger Haken: "Social Santa" versteht leider nur englische Tweets.

Trotzdem können auch deutsche Twitter-User gemeinsam mit dem Web-Nikolaus schmunzeln. Auf der Website des "Social Santa" haben die Macher ihre Analyse einiger Promi-Accounts veröffentlicht.

vin

 

Die Top 20 der beliebtesten sozialen Netzwerke

Neue Liste: Top 20 der beliebtesten sozialen Netzwerke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Whatsapp-Kettenbrief mit neuem Namen in Umlauf
"Tobias Mathis" statt "Ute Christoff": Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit diesem Mann gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon …
Whatsapp-Kettenbrief mit neuem Namen in Umlauf
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Wer hat das beste Netz - Telekom, Vodafone oder O2? Das wollte die Stiftung Warentest wissen. Sie prüfte unter anderem die Downloadgeschwindigkeit und das Videostreaming …
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn

Kommentare