+
Markus Söder ist stolz auf die Heimatverbundenheit der Bayern.

".bayern" Top-Level-Domain

Söder: ".bayern"-Domain ein riesiger Erfolg

München - Die Bayern haben eine große Heimatverbundenheit. Und das zeigen sie auch im Word Wide Web. Die Domain-Endung ".bayern" ist die erfolgreichste mit regionalem Bezug.

Seit einem Jahr gibt es die Domain ".bayern" - und ist sehr stark nachgefragt. "In nur einem Jahr wurden bereits 30.000 Internetadressen mit der Endung ".BAYERN" freigeschaltet", freut sich Bayerns Finanz- und Heimatminister Markus Söder. Die Endung soll regionale Webseiten kennzeichnen und sei der "regionale Anker des Freistaats im Internet", meint Söder.

Weltweit ist ".bayern" die erfolgreichste Top-Level-Domain mit regionalem Bezug geworden. So greifen unter anderem der Freistaat Bayern und die bayerischen Kommunen auf ".bayern" zurück, wie der Minister feststellt. Sowohl das Finanzministerium als auch das künftige Bayernportal werden diese Domains verwenden.

Mit der Adress-Endung ".bayern" haben Bürger, Unternehmen, Vereine und Verbände die Chance sich heimatnah im World Wide Web zu präsentieren. Viele namhafte Institutionen nutzen dies bereits. So hat beispielsweise der FC Bayern www.fc.bayern gestartet. Unter www.news.bayern ist eine Nachrichten-Plattform mit bayerischem Bezug online.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sony kündigt neuen Sensor für schärfere Smartphone-Photos an
Noch schärfere Fotos mit dem Handy: Sony will im September die ersten Muster eines neuen Bildsensors mit 48 Megapixel auf den Markt bringen. Erste Smartphones damit …
Sony kündigt neuen Sensor für schärfere Smartphone-Photos an
Niantic geht gegen Betrüger in "Pokémon Go" vor
Falscher Standort und unautorisierte Apps: Wer beim "Pokémon Go"-Spielen mogelt, wird künftig bestraft. Im schlimmsten Fall droht die komplette Sperrung des Nutzerkontos.
Niantic geht gegen Betrüger in "Pokémon Go" vor
Betrug mit gefälschter Microsoft-Sicherheitswarnung
Microsoft-User müssen sich vor Betrügern in Acht nehmen. Diese versuchen Verbraucher durch einen üblen Trick mit einer gefakten Fernwartungssoftware abzuzocken. Wie kann …
Betrug mit gefälschter Microsoft-Sicherheitswarnung
Betrüger verschicken E-Mails im Namen von 1&1
Mit immer neuen Tricks versuchen Betrüger im Internet, an Nutzerdaten zu kommen. Derzeit sollen 1&1-Kunden hinters Licht geführt werden. Wie sich Verbraucher schützen …
Betrüger verschicken E-Mails im Namen von 1&1

Kommentare