Die Software

- Wenn nun die Hardware zusammengeschraubt ist, kann es an die Installation des Betriebssystemes gehen.

Die Wahl fiel hier auf die Linux-Distribution debian und das freie, unter GNU (general public licence) stehende und nicht kommerzielle Projekt "Video Disk Recorder (VDR)" von Klaus Schmidinger, das in diversen Varitaionen vorliegt und übrigens auch Grundlage für die Reelbox ist. Für unseren Video-Disk-Rekorder wurde die Version des Computermagazins c’t verwendet (http://www.heise.de/ct/ftp/projekte/vdr/).

Die Installation und Hardwareerkennung verlief im Großen und Ganzen automatisch ab, nur hier und da waren einige manuelle Anpassungen nötig. An dieser Stelle soll nicht weiter auf die Konfiguration eingegangen werden, sondern auf das Dokumentations-Wiki www.vdr-wiki.de hingewiesen werden.

Linux-Kenntnisse sind bei der Installation sehr von Nutzen, jedoch gibt es auf der genannten Seite ausführliche Installations-Hilfen.

> Fazit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare