+
Mac-Nutzer können sich auf der Seite des Software-Entwicklers Patrick Wardle Programme herunterladen, die den Computer vor Angriffen schützen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Viren-Schutz

Softwarepaket zum Schutz von Mac-Computern

Jeder kann zum Opfer einer Schadsorftware werden. Das gilt selbst für Mac-Besitzer. Für sie lohnt es sich, die Kontrollprogramme von Objective-See zu kennen.

Berlin (dpa/tmn) - Macs sind sicher und brauchen keinen Virenschutz? So kann man denken, klug ist das aber nicht. Denn auch die silbernen Computer mit Apfel-Logo können von Schadsoftware befallen werden.

Der Softwareentwickler Patrick Wardle hat auf seiner Website "Objective-See.com" eine Sammlung selbst geschriebener Software veröffentlicht. Damit können Mac-Nutzer etwa nach versteckt installierten Programme suchen, die aktiven Prozesse überwachen oder nach verdächtigen Verschlüsselungsprozessen im Hintergrund suchen.

Ein anderes Programm meldet etwa, wenn Mikrofon oder Kamera aktiviert werden und kann so vor dem Ausspionieren von Nutzern warnen. Alle Programme sind kostenlos, im Blog gibt es zusätzlich noch Einblicke in den Arbeitstalltag von Wardle.

Programmsammlung Objective See (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gamescom: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
In Köln trifft sich dieser Tage die Gamer-Szene. Sagt man. Doch ganz so leicht ist die Sache nicht. Die eine Szene gibt es längst nicht mehr, Videospiele sind aus der …
Gamescom: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland
"Genesis Alpha One": Mit Klon-Labor auf Erkundungsfahrt
Auf der Suche nach einem neuen Planeten für die Menschheit erleben Spieler in "Genesis Alpha One" abwechslungsreiche Abenteuer. Das an sich bekannte Szenario wird als …
"Genesis Alpha One": Mit Klon-Labor auf Erkundungsfahrt
GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin …
GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität
Ein Highlight der Gamescom kommt vom isländischen Entwickler CCP Games und bringt virtuelle Realität und Sport zusammen. Bei "Sparc", einer absurden Mischung aus Tennis, …
"Sparc" ist schweißtreibender Sport in virtueller Realität

Kommentare