+
Mac-Nutzer können sich auf der Seite des Software-Entwicklers Patrick Wardle Programme herunterladen, die den Computer vor Angriffen schützen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Viren-Schutz

Softwarepaket zum Schutz von Mac-Computern

Jeder kann zum Opfer einer Schadsorftware werden. Das gilt selbst für Mac-Besitzer. Für sie lohnt es sich, die Kontrollprogramme von Objective-See zu kennen.

Berlin (dpa/tmn) - Macs sind sicher und brauchen keinen Virenschutz? So kann man denken, klug ist das aber nicht. Denn auch die silbernen Computer mit Apfel-Logo können von Schadsoftware befallen werden.

Der Softwareentwickler Patrick Wardle hat auf seiner Website "Objective-See.com" eine Sammlung selbst geschriebener Software veröffentlicht. Damit können Mac-Nutzer etwa nach versteckt installierten Programme suchen, die aktiven Prozesse überwachen oder nach verdächtigen Verschlüsselungsprozessen im Hintergrund suchen.

Ein anderes Programm meldet etwa, wenn Mikrofon oder Kamera aktiviert werden und kann so vor dem Ausspionieren von Nutzern warnen. Alle Programme sind kostenlos, im Blog gibt es zusätzlich noch Einblicke in den Arbeitstalltag von Wardle.

Programmsammlung Objective See (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Edge-Browser für Android und iOS ist da
Wer auf seinem Windows-10-Rechner den Edge-Browser nutzt, kann ihn nun ebenfalls auf seinem Smartphone verwenden. Vorteil: Mobil angelegte Lesezeichen, Tabs und …
Edge-Browser für Android und iOS ist da
Windows Defender im Test nur "befriedigend"
Die eingebaute Schutzlösung von Windows 10 kann im Vergleich zu Spezialprogrammen nicht mithalten, so ein Test des "PC Magazin". Bevor man Geld für Schutzprogramme …
Windows Defender im Test nur "befriedigend"
Game-Streaming: Wenn der Shooter aus dem Netz kommt
Game-Streaming bringt aufwendige Spiele über die Datenleitung auf den heimischen Bildschirm - auch wenn die eigene Hardware nicht Spitze ist. Die Angebote werben mit …
Game-Streaming: Wenn der Shooter aus dem Netz kommt
Sticker zu Fotos auf Twitter hinzufügen
Auch Twitter bietet mittlerweile die Möglichkeit, Fotos mit Stickern aufzuhübschen. So wird jeder Tweet mit Foto zu einem Erlebnis.
Sticker zu Fotos auf Twitter hinzufügen

Kommentare