+
Sola Rola, eines der bekanntesten Flash-Games für den PC gibt es nun auch für Smartphones und Tablets.

Wir verlosen fünf Spiele-Codes

Sola Rola jetzt auch für Smartphones und Tablets

  • schließen

München - Sola Rola, eines der bekanntesten Flash-Games für den PC gibt es nun auch für Smartphones und Tablets. Wir verlosen fünf Spiele-Codes für das Jump-'n'-Run-Spiel von Square Enix.

SolaRola für Smartphones und Tablets wurde von Square Enix von Grund auf neu entwickelt, um den Spielern frische Cartoon-Grafiken und eine neue Handlung zu bescheren. Zudem lässt sich das Spiel jetzt wunderbar intuitiv mittels Berühren und Neigen des Geräts steuern.

Wer das legendäre und preisgekrönte Flash-Game noch nicht kennt: In SolaRola spielen Wiz und Waz die Hauptrolle - die beiden Bälle müssen durch geschicktes Drehen des Bildschirms durch ein Labyrinth geführt werden. Um die Galaxis zu retten, hüpfen die beiden draufgängerischen Blobs über eine große Anzahl von Planeten. Das wagemutige Duo muss alles versuchen, um die Pläne von Ping dem Ungnadenlosen zu vereiteln und die vier Wächter des SolaRola-Universums zu befreien.

Jeder Planet strotzt nur so vor Gegnern und Hindernissen, und so muss der Spieler Wiz und Waz vorsichtig über zahlreiche verzwickt positionierte Hürden wie Felsen, Schleim, Bomben und Trampoline navigieren. Die Schwerkraft der Planeten wirkt auf beide Blobs, weshalb der Spieler strategisch klug Gegenstände platzieren muss, um sie an den vielen Hindernissen und patrouillierenden Kreaturen vorbeizuführen. Im Verlauf des Spiels werden die Geschöpfe immer aggressiver, und auch vulkanische Welten sowie rasiermesserscharfe Gefahren stellen eine konstante Bedrohung für die Zukunft der Blobheit dar.

Wir verlosen fünf Spiele-Codes. Um an der Verlosung teilzunehmen, füllen Sie bis Sonntag, 19. August, einfach das Formular unter dem Artikel aus. Bitte teilen Sie uns im Formular mit, welches Smartphone bzw. Tablet sie haben.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ratschläge für den Daten-Nachlass
Soziale Netzwerke, E-Mail-Konten, Onlinespeicher oder Streamingdienste: Wenn jemand stirbt, bleiben seine Accounts erst einmal bestehen. Angehörige haben dann oft ihre …
Ratschläge für den Daten-Nachlass
Game-Charts: Echtzeit-Strategie und WM-Spaß
Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland ist im vollen Gange. Und auch bei den iOS-Gamern ist das Kicker-Fieber ausgebrochen, wie die gute Platzierung von "FIFA …
Game-Charts: Echtzeit-Strategie und WM-Spaß
Morgens wird eher analytisch getwittert, abends emotional
US-Präsident Donald Trump mit seinen morgendlichen Twittersalven scheint eine Ausnahme zu sein: Die meisten Nutzer verfassen ihre Tweets am Tagesanfang eher rational und …
Morgens wird eher analytisch getwittert, abends emotional
Neuer Fernseher kostet im Schnitt 635 Euro
Wie viel müssen deutsche Verbraucher für einen neuen Fernseher ausgeben? Im Durchschnitt deutlich weniger, als von Technik-Kunden angenommen. Zu diesem Ergebnis kommen …
Neuer Fernseher kostet im Schnitt 635 Euro

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.