Bluttat in Unterföhring: Polizistin wird wohl nicht mehr aufwachen

Bluttat in Unterföhring: Polizistin wird wohl nicht mehr aufwachen
+
Profi-Features auf kleinstem Raum: In Sonys Kompaktkamera RX1R II stecken unter anderem ein Vollformatsensor und ein ausfahrbarer elektronischer Sucher. Foto: Sony

Sony: Neue Vollformat-Kompaktkamera mit Sucher

Mehr Megapixel, ein überarbeiteter Hybrid-Autofokus und von Haus aus ein elektronischer OLED-Sucher: So ist die neue Sony RX1R II erhältlich. Ebenfalls neu ist der variable optische Tiefpassfilter.

Berlin (dpa/tmn) - Sony hat seine Premium-Kompakte RX1R überarbeitet. Das Unternehmen schickt nun die neue RX1R II mit neuen und verbesserten Funktionen in den Handel.

Wie die RX1R verfügt die neue RX1R II über ein 35-mm-Festbrennweiten-Objektiv (f/2,0) mit Schaltring und einen Vollformat-Sensor, der gut zweieinhalbfach so groß ist wie die in Spiegelreflexkameras üblichen APS-C-Sensoren. Dessen Auflösung hat Sony allerdings von 24 auf 42,4 Megapixel nahezu verdoppelt.

Außerdem besitzt die RX1R II einen integrierten, ausfahrbaren elektronischen OLED-Sucher (2,36 Megapixel), der bei der Vorgängerin bei Bedarf noch zugekauft und aufgesteckt werden musste. Neu ist auch der variable optische Tiefpassfilter mit drei Einstelloptionen ("Aus", "Standard" und "Hoch").

Überarbeitet hat Sony den Hybrid-Autofokus, der dank Phasendetektion mit 399 Autofokuspunkten sowie Kontrastautofokus mit 25 Messpunkten nun noch schneller arbeiten soll. Mit Hilfe der neun Blendenlamellen im Objektiv können Fotografen gleichmäßige Unschärfe-Effekte erzielen. Der Empfindlichkeitsbereich des Sensors ist auf ISO 100 bis 25 600 eingestellt, kann aber wenn nötig auf ISO 50 bis 102 400 erweitert werden. Wer seine Bilder unkomprimiert abspeichern möchte, dem steht das RAW-Format mit 14 Bit Datentiefe für mehr Farb- und Helligkeitsinformationen zur Verfügung. Die RX1R II kommt im Dezember für 3500 Euro in den Handel.

Technische Daten der Sony RX1R II

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Games-Charts: Mörderjagd und Schrottplatz-Abenteuer
Mittlerweile haben es auch bekannte Brett- und Worträtsel-Spiele in die digitale Welt geschafft. Darunter befinden sich Klassiker wie "Cluedo" und "Stadt Land Fluss". In …
Games-Charts: Mörderjagd und Schrottplatz-Abenteuer
App-Charts: Persönliche Emojis für mehr Chat-Spaß
Von Apps erwarten iPhone- und iPad-Besitzer nicht nur einen praktischen Nutzen. Sie sollen auch unterhalten. Deswegen sind Anwendungen beliebt, die Kurznachrichten …
App-Charts: Persönliche Emojis für mehr Chat-Spaß
Interessante Beiträge bei Facebook abspeichern
Wer kennt das nicht: Viele schauen unterwegs schnell die Timeline bei Facebook durch. Wer dann einen interessanten Artikel entdeckt, muss sich nicht ärgern. Den Link …
Interessante Beiträge bei Facebook abspeichern
Surftipp: Online im Bundesarchiv stöbern
Immer mehr historische Unterlagen des Bundesarchivs werden digitalisiert. Diese Bestände stehen im Netz in der Online-Datenbank zur freien Verfügung bereit.
Surftipp: Online im Bundesarchiv stöbern

Kommentare