Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt

Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt
+
Profi-Features auf kleinstem Raum: In Sonys Kompaktkamera RX1R II stecken unter anderem ein Vollformatsensor und ein ausfahrbarer elektronischer Sucher. Foto: Sony

Sony: Neue Vollformat-Kompaktkamera mit Sucher

Mehr Megapixel, ein überarbeiteter Hybrid-Autofokus und von Haus aus ein elektronischer OLED-Sucher: So ist die neue Sony RX1R II erhältlich. Ebenfalls neu ist der variable optische Tiefpassfilter.

Berlin (dpa/tmn) - Sony hat seine Premium-Kompakte RX1R überarbeitet. Das Unternehmen schickt nun die neue RX1R II mit neuen und verbesserten Funktionen in den Handel.

Wie die RX1R verfügt die neue RX1R II über ein 35-mm-Festbrennweiten-Objektiv (f/2,0) mit Schaltring und einen Vollformat-Sensor, der gut zweieinhalbfach so groß ist wie die in Spiegelreflexkameras üblichen APS-C-Sensoren. Dessen Auflösung hat Sony allerdings von 24 auf 42,4 Megapixel nahezu verdoppelt.

Außerdem besitzt die RX1R II einen integrierten, ausfahrbaren elektronischen OLED-Sucher (2,36 Megapixel), der bei der Vorgängerin bei Bedarf noch zugekauft und aufgesteckt werden musste. Neu ist auch der variable optische Tiefpassfilter mit drei Einstelloptionen ("Aus", "Standard" und "Hoch").

Überarbeitet hat Sony den Hybrid-Autofokus, der dank Phasendetektion mit 399 Autofokuspunkten sowie Kontrastautofokus mit 25 Messpunkten nun noch schneller arbeiten soll. Mit Hilfe der neun Blendenlamellen im Objektiv können Fotografen gleichmäßige Unschärfe-Effekte erzielen. Der Empfindlichkeitsbereich des Sensors ist auf ISO 100 bis 25 600 eingestellt, kann aber wenn nötig auf ISO 50 bis 102 400 erweitert werden. Wer seine Bilder unkomprimiert abspeichern möchte, dem steht das RAW-Format mit 14 Bit Datentiefe für mehr Farb- und Helligkeitsinformationen zur Verfügung. Die RX1R II kommt im Dezember für 3500 Euro in den Handel.

Technische Daten der Sony RX1R II

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Mit der neuen Messenger-App „Die with me“ können fremde User miteinander chatten - aber nur dann, wenn ein ganz bestimmter Fall eintritt.
„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland
Der Verkaufsstart für den HomePod von Apple ist raus. Ab 9. Februar wird der smarte Lautsprecher unter anderem in den USA erhältlich sein. Kunden in Deutschland müssen …
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Geringe Geschwindigkeitseinbußen: Mehr negative Auswirkungen sollten die Software-Updates zum Schließen der Anfang Januar bekannt gewordenen Prozessor-Sicherheitslücken …
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer

Kommentare