Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses

Wiesn-Ticker: Fahrgeschäft wegen Störung außer Betrieb - und es ist ausgerechnet dieses
+
Lange Linse: Sonys RX10 III hat eine Brennweite von 24 bis 600 Millimetern. Foto: Sony

Sony RX10 III - Bridgekamera mit 600 Millimetern Brennweite

Bei der Sony RX10 III spielt Entfernung keine Rolle mehr. Mit dem 25-fachen Zoom lässt sich fast jedes Motiv nah heranholen. Auch den richtigen Moment einzufangen, ist kaum noch ein Problem. Denn das Scharfstellen erfolgt in einer Zehntelsekunde.

Berlin (dpa/tmn) - Große Brennweite, 4K-Video und Superzeitlupe - Sonys neue Bridgekamera RX10 III trägt bei den Leistungsdaten dick auf. Das jüngste Modell der RX10-Serie hat ein Teleobjektiv mit 24 bis 600 Millimetern Brennweite (25-facher Zoom, Kleinbildäquivalent) bei einer Blende von f2.4-4.0.

Videos nimmt die rund 1600 Euro teure Kamera in 4K-Auflösung (3840 zu 2160 Pixel) auf, ein Superzeitlupenmodus mit 1000 Bildern pro Sekunde ist ebenfalls an Bord. Der verbesserte Autofokus soll Motive in weniger als einer Zehntelsekunde scharfstellen, verspricht Sony. Die RX10 III ist ab April im Handel.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare