+
Sony gibt seinen Onlinedienst Playstation Home auf. Foto: www.playstation.com/psn/playstation-home/

Sony schließt Playstation Home Ende März 2015

Berlin (dpa/tmn) - Sony wird seinen Onlinedienst Playstation Home zum 31. März 2015 einstellen. Das hat das Unternehmen mit einem Eintrag im Playstation-Forum angekündigt.

Am 12. November sollen letztmalig neue Inhalte veröffentlicht werden, Spieler in Europa können noch bis zum 3. Dezember Daten von der Plattform abrufen. Vor dem endgültigen Aus des Dienstes soll es noch eine Reihe kostenloser Angebote für Kunden geben.

Als Grund für die Einstellung nannte Sony eine "veränderte Marktlandschaft". Playstation Home ging im Dezember 2008 online und wird von mehreren Millionen Playstation-3-Spielern weltweit genutzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beliebte Game-Apps: Reiterferien und Ballonangriff
Neue Games bringen neben einigen Klassikern viel Farbe in die iOS-App-Charts. Ganz vorn mit dabei ist das knallig bunte "Bloons". Aber auch kleine Pferdefans mischen in …
Beliebte Game-Apps: Reiterferien und Ballonangriff
Verborgene Inhalte: Werbe-Blocker kurzzeitig abschalten
Verweigert eine Webseite den Zugriff, weil ein Werbeblocker aktiv ist, sollte man den Werbeblocker zeitweise abschalten. Das geht schnell und einfach.
Verborgene Inhalte: Werbe-Blocker kurzzeitig abschalten
Plattenspieler besser nicht zwischen Boxen aufstellen
Musik von der Platte ist etwas kompliziert - dafür aber nostalgisch. Für ein ungestörtes Hörerlebnis ist es wichtig, den Plattenspieler an der richtigen Stelle …
Plattenspieler besser nicht zwischen Boxen aufstellen
Werbe-Pop-ups im Smartphone-Browser loswerden
Falsche Gewinnmitteilungen, Sicherheitswarnungen, Angebote oder Gutscheine: Die Palette an unerwünschter Smartphone-Werbung ist so breit wie nervig. Doch wenn Banner das …
Werbe-Pop-ups im Smartphone-Browser loswerden

Kommentare