Sozial schlägt Suche: Facebook überholt Google

Mountain View/Palo Alto - Es ist eine kleine Revolution im Internet: Erstmals hatte Facebook in den USA in einer Woche mehr Besucher als Google. Bislang galt die Suchmaschine als uneinholbar.

Bislang hatte Facebook nur an einzelnen, besonderen Tagen die Nase vorn - zuletzt an Weichnachten und Neujahr. Doch in der vergangenen Woche, vom 6. bis 13. März, zählte der Dienstleister "Hitwise" mehr Besucher beim Sozialen Netz als bei der Suchmaschine.

Betrachtet man den Vergleich zum Vorjahr, wird klar, wie rasant die Aufholjagd von Facebook in den USA abgelaufen ist. Innerhalb eines Jahres legten die Besucherzahlen der Seite um 185 Prozent zu. Auch Google verzeichnete noch mehr Besucher als 2009 - allerdings nur um neun Prozent.

Die beiden Internet-Giganten können jeweils etwas mehr als sieben Prozent aller amerikanischen Internetnutzer auf ihren Seiten verzeichnen. Noch ist Facebooks Vorsprung hauchdünn: Das soziale Netzwerk besuchten 7,07 Prozent aller Nutzer, Google steuerten 7,03 Prozent an.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Convertibles haben Konjunktur. Darunter versteht man Geräte, die User als Tablets und als Notebooks verwenden können. Ein neues Modell hat jetzt der chinesische …
Huaweis Matebook: Über drei Pins mit Tastatur verbinden
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Nostalgikern sollte das Herz höher schlagen: Das Nokia 3310 ist wieder da. Wer sich für die neuaufgelegte Version des Uralt- Telefons entscheidet, sollte wissen: Im Fall …
Retro-Telefon Nokia 3310: Austausch statt Reparatur
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch
Mit Son Goku ein Kamehameha abfeuern oder mit Piccolo auf Vegeta losgehen - das geht in "Dragon Ball Xenoverse 2" von Bandai Namco. Das Spiel soll nun auch für die …
Dragon Ball Xenoverse 2 kommt für Nintendo Switch

Kommentare