Wer auf die E-Mail-Benachrichtigungen von Facebook verzichten möchte, kann diese über einen Link in einer solchen Nachricht abbestellen. Foto: dpa-infocom

Soziale Netzwerke: Weniger Nachrichten von Facebook

Facebook informiert per E-Mail über jede relevante Aktivität im Netzwerk. Diese Benachrichtigungen können das Postfach ganz schön strapazieren. Sie lassen sich aber auf einfachem Weg abschalten.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer häufig in sozialen Netzwerken wie Facebook unterwegs ist, der bekommt auch viele E-Mails mit Benachrichtigungen jeder Art: Jemandem gefällt ein Beitrag, ein anderer hat einen Kommentar geschrieben - und jedes Mal gibt es eine E-Mail. Doch das muss nicht sein.

Facebook verschickt Hinweise zu Neuigkeiten bei Bekannten nicht nur per E-Mail, sondern sammelt diese auch direkt in der Web-Oberfläche. Dort sind sie mit einem Klick auf den Globus oben rechts abrufbar - und zwar dann, wenn man dafür auch Zeit hat und wenn es nicht zulasten des mobilen Internet-Limits geht.

Aus diesem Grund darf man sich ruhig trauen, mehr Ruhe in die ständig nervenden E-Mails von Facebook zu bringen. Das geht sehr leicht: Dazu zunächst eine dieser Benachrichtigungen öffnen. Dort dann nach ganz unten scrollen. Im kleinen Text findet sich dort unter anderem auch ein Link zum Abbestellen der Informationen. Ein Klick, schon herrscht ein wenig mehr Ruhe im Mail-Postfach.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare